• Erst Wirbel um Seitz, dann Waldhof-Ärger um Fehlentscheidungen

    Bonn, 01. März 2021
    - Mannheim tritt auf der Stelle, kommt gegen den FC Bayern 2 nur zu einem 2:2. Pech für die Waldhof-Buben, dass Schiedsrichter Exner in 2 Situationen zu Ungunsten der Mannheimer falsch lag. Trainer Glöckner wollte keine Schiri-Schelte betreiben, erklärte aber dennoch: "Wenn wir die Szenen ausblenden, dann geht das Unentschieden nicht in Ordnung. Dann musst du das Spiel in jedem Fall gewinnen!" Zuvor war bekannt geworden, dass Holger Seitz seinen FCB-Trainerjob beendet. Bayerns Nachwuchs-Chef Jochen Sauer zur Trainerfrage beim FC Bayern 2: "Holger Seitz ist jetzt Trainer, er wird nächste Saison auf jeden Fall nicht mehr Trainer sein. Wer's wird, werden wir nächste Woche entscheiden!"

    Nachfolgend die Stimmen zum Montagsspiel - bei Verwendung bitte die Quelle MagentaSport benennen. Der Vorletzte Magdeburg spielt am Dienstag bei Viktoria Köln. Dazu 3 weitere Nachholspiele am Mittwoch mit dem Nord-Duell VfB Lübeck gegen Hansa Rostock - alle Spiele live ab 18.45 Uhr bei MagentaSport.

    Holger Seitz war das zentrale Thema VOR dem Spiel des FC Bayern 2 in Mannheim. So durfte er nur von der Tribüne aus zuschauen, weil: er hatte gegen Viktoria Köln die 3. Gelbe Karte gesehen, saß aber trotz Sperre beim nächsten Spiel gegen Dresden auf der Bank. Jetzt zahlt er eine knackige Geldstrafe und ist 2 Spiele gesperrt. "Am Ende war's ein Fehler, den wir gemacht haben", sagte Bayerns Nachwuchs-Chef Jochen Sauer, der zur künftigen Trainerfrage beim FC Bayern 2 erklärte: "Holger Seitz ist jetzt Trainer, er wird nächste Saison auf jeden Fall nicht mehr Trainer sein. Wer's wird, werden wir nächste Woche entscheiden!" Der "Kicker" hatte Danny Schwarz und Martin Demichelis als Nachfolger gehandelt.

    SV Waldhof Mannheim - FC Bayern München II 2:2

    Die Bilanz von Mannheims Trainer Patrick Glöckner zum Spiel: "Es ist ärgerlich, wenn der Gegner zweimal einen Rückstand aufholt. Das sollte uns im besten Fall nicht passieren. Wir hätten 2:0 oder 3:0 in Führung gehen müssen. Beziehungsweise das 3:1 direkt nach der Pause machen."

    Dann beginnt die Aufarbeitung des Spiels mit einigen strittigen Szenen und Schiedsrichter Florian Exner im Mittelpunkt. Zum Elfmeter für den FC Bayern in der 15. Minute: "Da war definitiv kein Kontakt. Es hat keine Berührung stattgefunden. Ärgerlich, weil das in einer Phase war, als wir viele Konterchancen hatten. Sehr schade!"

    Kapitän Seegert wurde von FCB-Torwart Schneller umgestoßen und benommen ausgewechselt werden, Glöckner findet: "Der Torwart geht ein großes Risiko, wie er da rauskommt. Auch grenzwertig."

    Und in der Schlussminute wird Garcia von Schiedsrichter abgepfiffen, angeblich wegen Abseits. War deutlich keines: "Ganz klar - das ist ja ein Meter, ein Meter Unterschied. Der geht allein aufs Tor. Das ist definitiv kein Abseits. Ja, da waren ein paar unglückliche Entscheidungen gegen uns dabei. Das muss man im Nachgang leider so sagen."

    Glöckner kommt nach den TV-Bildern und den Fehl-Entscheidungen von Schiedsrichter Florian Exner zu dem Ergebnis: "Wenn wir die Szenen ausblenden, dann geht das Unentschieden nicht in Ordnung. Dann musst du das Spiel in jedem Fall gewinnen!"

    Doppeltorschütze Anton Donkor: "Eigentlich hätten wir 3 Punkte mitnehmen können. Aber der Punktgewinn ist in jedem Fall eine Verbesserung zum letzten Spiel oder zu den letzten Spielen."

    FCB-Kapitän Nicolas Feldhahn, auf die Frage, ob er als coachender Kapitän mehr gefordert war: "Ich habe das gar nicht gemerkt, weil wir sowieso immer sehr lautstark sind. Ne, wie immer - wir sind gleich gefordert." Seine Bilanz: "Wir sind mit dem Punkt zufrieden. Wir haben ganz gut Fußball gespielt, waren vorne aber nicht zwingend. Wir sind auch nicht gut gestartet. Wir haben dann aber angefangen, uns zu wehren. In der 2. Halbzeit haben wir nach dem 2:2 das Spiel aufgezogen."

    Die 3. Liga LIVE bei MagentaSport

    Nachholspiele:

    Dienstag, 02.03.2021

    Ab 16.45 Uhr: Viktoria Köln - 1. FC Magdeburg

    Mittwoch, 03.03.2021
    Ab 16.45 Uhr: KFC Uerdingen - FC Ingolstadt 04, VfB Lübeck - FC Hansa Rostock, 1. FC Saarbrücken - MSV Duisburg

    Für weitere Rückfragen / MagentaSport
    Jörg Krause, Leiter Kommunikation thinXpool TV GmbH
    Mob.: +49 170 2268024
    Mail: joerg.krause@thinxpool.de