Am 28./30.05.2021 in der LANXESS arena

Köln, 28. Mai - An diesem Wochenende steigt das 2021 Turkish Airlines EuroLeague Final Four in der Kölner LANXESS arena. Das Turnier wird aufgrund der Corona-Pandemie ohne anwesende Fans ausgetragen. Bei der heutigen Eröffnungs-Pressekonferenz läutete Oberbürgermeisterin Henriette Reker gemeinsam mit EuroLeague Präsident Jordi Bertomeu und den vier teilnehmenden Teams das Turnier ein. Alle Spiele werden live auf MagentaSport übertragen.

Jordi Bertomeu freut sich nach der Corona-bedingten Absage im letzten Jahr nun endlich das Turnier in der LANXESS arena zu erleben:

„Abschließend möchte ich mich bei der Oberbürgermeisterin von Köln, Frau Henriette Reker, dafür bedanken, dass sie uns in einer so wunderbaren Stadt beherbergen, für ihre Hilfe, ihre Unterstützung, ihr Engagement und dafür, dass sie uns die Möglichkeit gegeben hat, nach der Saison, die wir leider absagen mussten, wiederzukommen. Und ich möchte auch unsere Dankbarkeit gegenüber der LANXESS arena zum Ausdruck bringen, die ein Jahr auf uns gewartet hat. Dies ist ein lang erwartetes Turkish Airlines EuroLeague Final Four und ich bin mir sicher, dass wir wieder ein unglaubliches Ereignis erleben werden. Ich danke Ihnen vielmals.“

Henriette Reker hieß alle Teams und Organisatoren in Köln willkommen:

„Köln ist natürlich begeistert, Gastgeber des diesjährigen Turkish Airlines EuroLeague Final Four zu sein. Das Finalturnier um den bedeutendsten Titel im europäischen Vereinsbasketball besitzt eine weltweite Anziehungskraft und ist ein wichtiges Highlight für uns im Sport. Und ich freue mich sehr, dass Sie sich nach der pandemiebedingten Absage im letzten Jahr entschieden haben, in diesem Jahr wieder nach Köln zu kommen. Ich bin überzeugt, dass Sie in der LANXESS arena alle Voraussetzungen vorfinden werden, um das Final Four auch bei allen auftretenden Unwägbarkeiten erfolgreich durchzuführen.“

Die Halbfinalbegegnungen zwischen CSKA Moskau vs. Anadolu Efes Istanbul und FC Barcelona vs. AX Armani Exchange Milan starten am morgigen Freitag um 18.00 Uhr bzw. 21.00 Uhr. Das Finale steigt am Sonntag, den 30. Mai, um 20.30 Uhr.

Alle Begegnungen sind live auf MagentaSport zu erleben.

Kontakt für Rückfragen
ARENA Management GmbH
Carsten Heling
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0221-802-2100
Fax: 0221-802-2199
E-Mail: presse@lanxess-arena.de