• Wer folgt auf Robin Gosens?
• Fans wählen ihren Favoriten 2021 per Online-Voting

Berlin, 04. Juni 2021 -
Heute startet die Online-Wahl des beliebten und viel genutzten Publikums-Awards des gemeinnützigen Vereins Deutscher Fußball Botschafter e.V. (www.fussballbotschafter.de) und entscheidet darüber, wer Nachfolger des Vorjahressiegers Robin Gosens von Atalanta Bergamo wird.

Trailer Deutsch: https://youtu.be/AR7dXHXL1OE

In den nächsten fünf Wochen können die Fußball-Fans ihre Stimme über www.fussballbotschafter.de/publikumspreis abgeben und damit ihre Stars aus der Top11 im Ausland aktiver deutschen Spielerinnen und Spieler auswählen. Der noch amtierende Gewinner des Publikums-Awards Robin Gosens wartet mit großem Interesse darauf, wer seine Nachfolge antritt: „Ich bin gespannt, wer dieses Jahr das Rennen macht – für mich war es eine sehr schöne Auszeichnung, da sie von den Fußballfans kommt.“

Außerdem spendete Gosens sein von ihm signiertes Buch „Träumen lohnt sich“, das kürzlich erschienen ist. Darüber hinaus wird unter anderem ein Originaltrikot der DFB-Elf mit den Unterschriften der Mannschaft unter den Teilnehmenden verlost.

Es ist bereits die neunte Auflage des Awards, der im Oktober im Rahmen einer Award-Veranstaltung in Berlin übergeben wird und bei dem sich zehntausende Fans beteiligen. Zu den Gewinnern gehörten in der Vergangenheit u.a. Spieler wie Sami Khedira, Bastian Schweinsteiger, Marc-André ter Stegen oder Emre Can.

Die elf zur Wahl stehenden Spielerinnen und Spieler wurden im Vorfeld durch eine hochkarätige Jury unter Vorsitz des langjährigen kicker-Herausgebers, Rainer Holzschuh, nominiert.
Rainer Holzschuh: „Es ist jedes Jahr eine besondere Herausforderung, denn wir sollten bei der Auswahl möglichst nicht nur den sportlichen Erfolg berücksichtigen.“

Der gemeinnützige Verein würdigt deutsche Spieler*innen und Trainer*innen, die im Ausland durch ihr Auftreten zum positiven Ansehen von Deutschland in der Welt beitragen. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Institutionen wie dem Auswärtigen Amt, dem Goethe Institut oder auch dem Bund Deutscher Fußball-Lehrer engagiert sich der Deutsche Fußball Botschafter e.V. auch im sozialen Bereich – die Preisgelder gehen z.B. stets an soziale Projekte. Robin Gosens entschied sich im vergangenen Jahr für ein Herzensprojekt in Sambia, für das er sich gemeinsam mit Plan International e.V. engagiert.

Ab dem 4. Juni können Fußballfans ihre Favoriten direkt per Online-Voting wählen.
Das Voting endet am 11. Juli 2021.

Im diesjährigen Finale stehen folgende Aktive zur Auswahl:
• Ann-Katrin Berger (Chelsea FC Women, England)
• Sara Däbritz (Paris Saint-Germain, Frankreich)
• Mario Götze (PSV Eindhoven, Niederlande)
• Ilkay Gündogan (Manchester City FC, England)
• Kai Havertz (Chelsea FC, England)
• Marcel Heister (Ferencvárosi TC, Ungarn)
• Toni Kroos (Real Madrid, Spanien)
• Dzsenifer Marozsán (Olympique Lyon, Frankreich)
• Hany Mukhtar (Nashville SC, USA)
• Lukas Nmecha (RSC Anderlecht, Belgien)
• Kevin Volland (AS Monaco, Frankreich)

Alle Teilnehmenden am Online-Voting können optional auch am Gewinnspiel teilnehmen, bei dem spannende Preise auf die Gewinner*innen warten.

Online-Voting: www.fussballbotschafter.de/publikumspreis

Hinweis für die Redaktionen – Bild, hochauflösend, steht zum Download bereit unter: https://t1p.de/9xju


Über 30 soziale Projekte in 20 Ländern weltweit unterstützen!
Bereits zum neunten Mal würdigt der Deutsche Fußball-Botschafter e.V. deutsche Fußballer*innen und Trainer*innen für ihr sozial-gesellschaftliches Engagement im Ausland und zeichnet sie für ihren Beitrag zum positiven Bild Deutschlands in der Welt aus. Da alle Auszeichnungen mit der Unterstützung eines sozialen Projekts einhergehen, konnten so bereits über 30 soziale Projekte weltweit gefördert werden. „Soziale Projekte zu fördern und gleichfalls das Engagement von Persönlichkeiten des Fußballs zu würdigen, steht für die Grundlage unserer Idee“, so Roland Bischof.

Deutscher Fußball Botschafter e.V.
Der Deutsche Fußball Botschafter mit Sitz in Berlin wurde 2012 von Roland Bischof gegründet und zeichnet deutsche Trainer*innen und Spieler*innen aus, die durch ihr Auftreten und Engagement zum positiven Image des Fußballs und Deutschlands beitragen. Die Auszeichnungen sind mit einem Preisgeld für soziale Projekte verbunden. Von Nepal bis Namibia: Der Verein konnte seit 2013 insgesamt mehr als 30 Förderprojekte weltweit unterstützen. Mit dabei sind die fördernden Partner, wie z.B. das Auswärtige Amt, Goethe Institut, kicker, Deutsche Telekom oder die Berliner Agentur des Initiators, PRESENTED BY. Darüber hinaus helfen zahlreiche Medienpartner die gute Idee in die Welt zu tragen – dabei sind u.a. SID, Deutsche Welle, GOAL.com, SKY, Sportbuzzer, setONE, Argus Data Insights oder die MC Group.
www.fussballbotschafter.de




PRESSEKONTAKT
Deutscher Fußball Botschafter e.V.

Kurfürstendamm 234 I 10719 Berlin
T: +49 30 2809 8798
E: kontakt@fussballbotschafter.de

Folgen Sie uns auch auf:
  • www.facebook.com/fussballbotschafter
  • www.instagram.com/deutscherfussballbotschafter