Gibraltar, 27. Juni 2021 (pps) - Angélique Kerber kehrt nur wenige Tage nach ihrem ersten Turniersieg seit drei Jahren gestärkt nach Wimbledon zurück. Holt die Kielerin nach 2018 erneut den Titel im Mekka des Rasentennis, zahlt Sportwettenanbieter bwin das 26,00-Fache des Einsatzes zurück.

Gewinnt Alexander Zverev exakt 30 Jahre nach dem letzten deutschen Sieg durch Michael Stich seinen ersten Grand Slam, winkt das 17,00-Fache des Einsatzes.

Djokovic und Williams Titel-Favoriten - 10,00-Fache auf neunten Federer-Sieg

Der Weg zum Titel führt für bwin allerdings ganz klar über den Weltranglistenersten und Vorjahressieger Novak Djokovic. Der sechste Wimbledon-Titel des Serben ist mit Quote 1,70 notiert.

Verlässt Roger Federer am 12. Juli zum neunten Mal den Platz als Sieger, winkt das 10,00-Fache des Einsatzes. Stärker schätzt bwin allerdings die „Next Gen“-Stars Daniil Medvedev (Quote 8,00) und French-Open-Finalist Stefanos Tsitsipas (Quote 9,00) ein.

Bei den Damen rechnet bwin mit einem engen Duell zwischen der US-Amerikanerin Serena Williams (7,00) und der Australierin Ashleigh Barty (Quote 8.00).

Gesamtsiegerquoten - Herren
Novak Djokovic, SRB (1.75)
Daniil Medvedev, RUS (8.00)
Stefanos Tsitsipas, GRE (9.00)
Roger Federer, SUI (10.00)
Matteo Berrettini, ITA (12.00)
Alexander Zverev, GER (17.00)
...

Gesamtsiegerquoten - Damen
Serena Williams, USA (7.00)
Ashleigh Barty, AUS (8.00)
Aryna Sabalenko, BLR (12.00)
Petra Kvitova, CZE (15.00)
...
Angelique Kerber, GER (26.00)
...

Aktuelles auf www.facebook.com/bwinsportwetten und auf twitter: @bwin_de

Rückfragehinweis:
Hartmut Schultz Kommunikation GmbH
P: +49(0)89 99249620
E: hs@schultz-kommunikation.com

Über bwin
bwin ist die führende Sportwettenmarke von Entain plc, einer der weltweit größten Sport-wetten- und Glücksspielanbieter, der sowohl online als auch im stationären Geschäft tätig ist. Das Unternehmen ist im wichtigsten britischen FTSE100 Index notiert. Die Gruppe besitzt ein umfassendes Portfolio an etablierten Marken. Zu den Sportwettenmarken gehören bwin, Coral, Crystalbet, Eurobet, Ladbrokes, Neds und Sportingbet. Zu den Glücksspielmarken gehören CasinoClub, Foxy Bingo, Gala, Gioco Digitale, Partypoker und Party-Casino. Die Gruppe besitzt proprietäre Technologie in allen ihren Kernproduktvertikalen und bietet zusätzlich zu ihrem B2C-Geschäft Dienstleistungen für eine Reihe von Drittkunden auf B2B-Basis an. Die Gruppe betreibt auch ein Joint-Venture mit MGM Resorts, um das Sportwetten- und Glücksspielangebot in den USA zu nutzen. Die Gruppe ist im Vereinigten Königreich steuerlich ansässig und verfügt über Lizenzen in mehr als 20 Ländern auf fünf Kontinenten. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Gruppe: www.entaingroup.com und auf www.entaingroup.de.