EURO2020 komplett live bei MagentaTV
Flicks Mission: „Eine Einheit formen, die auch brennt! Das ist ja das, was wir vermisst haben!“

MagentaTV-Experte Fredi Bobic kommentierte die Abschiedsrede von Joachim Löw, den Rücktritt von Toni Kroos („Toni hat Großes für den deutschen Fußball geleistet“), die Leistungen von Thomas Müller und Mats Hummels, welche Erwartungen nun auf den neuen Bundestrainer Hansi Flick lasten. „Ich bin mir sicher, dass er eine Einheit formt, die auch brennt. Das ist ja das, was wir so ein bisschen vermisst haben“, hofft Bobic, der auf Kimmich und Goretzka als Leader setzt. „Das sind Spieler, die reinspringen müssen.“ Von der Zukunft ins jetzt - Spanien hat sich sehr glücklich für das Halbfinale qualifiziert: mit 4:2 im Elfmeterschießen gegen die Schweiz, die nach einem Platzverweis in der 77. Minute nur noch mit 10 Spielern agierten. „Schade für die Schweizer!“

Tag 2 der Viertelfinals mit Tschechien gegen Dänemark zum Auftakt ab 17 Uhr – im MagentaTV-Studio mit Johannes B. Kerner, Michael Ballack und Jan Henkel, Christian Straßburger kommentiert die Partie. Im Anschluss übernimmt Sascha Bandermann die Moderation der Partie England gegen Ukraine, Wolff C. Fuss kommentiert ab 21 Uhr. Patrick Ittrich macht den Schiri- und Regel-Check, weil Felix Brych das Abendspiel in Rom leitet. MagentaTV zeigt die EURO2020 komplett live.

MagentaTV-Experte Fredi Bobic über:
den Rücktritt von Toni Kroos, 31, der 106 Länderspiele und bis jetzt 643 Profispiele absolvierte: „Es ist einfach nur zu respektieren. Toni hat Großes für den deutschen Fußball geleistet!“ Der Schritt sei nachvollziehbar, „wenn du das Gefühl hast, du kannst der Mannschaft oder deiner Einheit nicht mehr alles geben.“ Und „es ist ok, dann auch mal an die Familie zu denken.“
Denn mit Blick auf das WM-Jahr 2022 sagt Bobic: „Die nächste Saison wird hart werden. Du spielst eine ganze Saison und nach eine anderthalb Monaten beginnt die neue Saison mit der ganzen Vorrunde, Champions League, Europa League, DFB-Pokal, Nationalmannschaft. Und im November beginnt dann die WM. Gerade Spieler, die schon im gesetzteren Alter sind, die machen sich Gedanken: macht das überhaupt noch Sinn!“
Bobic zu Kroos im Video: https://cloud.myteamtv-content-factory.de/index.php/s/S8H3H56zaX75P6A

die Abschiedsrede von Joachim Löw nach einem glanzlosen sportlichen Abgang: „Es hat mir trotzdem gut gefallen - er hat sehr gut reflektiert….Es war eine sehr erfolgreiche Zeit. Natürlich mit einem Ende, das keinem gefallen hat. Am allerwenigsten ihm selbst.“
Bobic zu Joachim Löw im Video:

Weiter mit Müller und Hummels? „Ich bin auch sicher, dass Hansi Flick sie haben möchte.“
Bobic über die Zukunft von Hummels und Müller, ob diese eventuell auch zurücktreten: „Beide haben das sehr, sehr ordentlich gemacht. Die haben ein ordentliches Turnier gespielt und der Mannschaft auch gutgetan. Sie müssen sich selber die Fragen stellen, selber musst du fühlen als Spieler: War es das oder möchte ich nochmal einen draufsetzen? Ich bin mir sicher, dass Mats Hummels die Lust verspürt, auch Thomas Müller, auf jeden Fall noch in Katar dabei zu sein und dann vielleicht die Karriere auch von sich aus beenden. Ich bin auch sicher, dass Hansi Flick sie haben möchte.“
die Zukunft der Nationalmannschaft mit Goretzka und Kimmich als Führungsspieler: „Gerade Kimmich und Goretzka, das sind Spieler, die da jetzt einspringen müssen. Die dieses Erfolgsbesessene da in sich haben, auch gerade durch ihren Klub. Gerade Leon Goretzka hat in den letzten 2 Jahren einen richtigen Sprung gemacht. Körperlich, aber auch von der Präsenz. Wenn er hundertprozentig fit ist, das war er leider bei diesem Turnier nicht, dann wird er uns auf jeden Fall helfen und kann in diese Rolle reinwachsen. Joshua Kimmich füllt das für mich schon aus. Wir werden ihn nicht mehr auf rechts sehen sondern in der Mitte und da wird er diese Leader-Rolle auch einnehmen.“
Die gesamten Aussage im Video:

was Hansi Flick anders machen muss: „Er muss ihnen dieses Selbstvertrauen geben, dieses Selbstverständnis, dass sie komplett alles abrufen können, was in ihnen steckt. Ich glaube nicht, dass wir vom Fußball her einen komplett anderen Fußball sehen werden… Manchmal ist die Taktik nicht das Entscheidendste. Hansi Flick ist intelligent und auch sehr gut in der Moderation mit den Spielern. Er hat ein sehr gutes Feingefühl und Gespür und auch dieses Zwischenmenschliche kommt bei ihm sehr gut rüber… Ich bin mir sicher, dass er eine Einheit formt, die auch brennt. Das ist ja das, was wir so ein bisschen vermisst haben.“
Die gesamte Aussage: https://cloud.myteamtv-content-factory.de/index.php/s/Y6aXmJHHdbAiPcB

Schweiz – Spanien 2:4 i.E.
Yann Sommer wehrte in der Verlängerung alles ab, was auf sein Tor kam und rettete die Schweizer ins Elfmeterschießen. Dort konnte er zwar einen parieren, für das Halbfinale reichte es trotzdem nicht. Die Spanier treffen dort auf den Sieger zwischen Belgien und Italien.
MagentaTV-Experte Fredi Bobic zum Spiel: „Schade, für die Schweizer. Es ist bitter, wenn du im Elfmeterschießen ausscheidest. Sie haben aufopferungsvoll gekämpft, waren lange in Unterzahl und haben das wirklich richtig gut gemacht.“


Die UEFA EURO 2020 inklusive Vorberichte und Analysen LIVE bei MagentaTV

Viertelfinale
Freitag, 02.07.2021
Ab 20.20 Uhr: Belgien – Italien
Moderation: Sascha Bandermann; Experte: Fredi Bobic, Kommentar: Marco Hagemann
Samstag, 03.07.2021
Ab 17.00 Uhr: Tschechien – Dänemark
Moderation: Johannes B. Kerner; Experten: Michael Ballack; Patrick Ittrich; Kommentar: Christian Straßburger
Ab 20.20 Uhr: England – Ukraine
Moderation: Sascha Bandermann; Experten: Michael Ballack; Patrick Ittrich; Kommentar: Wolff C. Fuss