Gibraltar, 14. Juli 2021 (pps) - Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer geht laut Sportwettenanbieter bwin bei den British Open im Royal St. George's Golf Club in Sandwich/England mit Sieg-Quote 151,00 genau wie Österreichs Nummer eins Bernd Wiesberger nur als Außenseiter an den Start.

Die besten Siegchancen beim ältesten Golfturnier der Welt hat ab Donnerstag (15. Juli) US-Open-Champion Jon Rahm mit Titel-Quote 8,50. Hinter dem Spanier folgen im bwin Ranking Brooks Koepka (15,00) und Xander Schauffele (17,00) aus den USA.

Die Top sechs komplettieren der US-Amerikaner Jordan Spieth (19,00) sowie dessen Landsmann Justin Thomas und der Nordire Rory McIlroy (beide Quote 21,00). Der Weltranglistenerste Dustin Johnson (USA) ist mit Sieg-Quote 23,00 notiert.

Der Regensburger Amateurgolfer Matthias Schmid ist bei seiner zweiten Teilnahme nach 2019 mit Sieg-Quote 501,00 klarer Außenseiter. Bei einer erfolgreichen Titelverteidigung des Iren Shane Lowry, zahlt bwin das 46,00-Fache des Einsatzes zurück.

Gesamtsieger The Open 2021
Jon Rahm, ESP (8.50)
Brooks Koepka, USA (15.00)
Xander Schauffele, USA (17.00)
Jordan Spieth, USA (19.00)
Justin Thomas, USA (21.00)
Rory McIlroy, NIR (21.00)
Dustin Johnson, USA (23.00)
...
Shane Lowry, IRL (46.00)
...
Martin Kaymer, GER (151.00)
Bernd Wiesberger, AUT (151.00)
Matthias Schmid, GER (501.00)
...

Aktuelles auf www.facebook.com/bwinsportwetten und auf twitter: @bwin_de

Rückfragehinweis:
Hartmut Schultz Kommunikation GmbH
P: +49(0)89 99249620
E: hs@schultz-kommunikation.com

Über bwin
bwin ist die führende Sportwettenmarke von Entain plc, einer der weltweit größten Sport-wetten- und Glücksspielanbieter, der sowohl online als auch im stationären Geschäft tätig ist. Das Unternehmen ist im wichtigsten britischen FTSE100 Index notiert. Die Gruppe besitzt ein umfassendes Portfolio an etablierten Marken. Zu den Sportwettenmarken gehören bwin, Coral, Crystalbet, Eurobet, Ladbrokes, Neds und Sportingbet. Zu den Glücksspielmarken gehören CasinoClub, Foxy Bingo, Gala, Gioco Digitale, Partypoker und Party-Casino. Die Gruppe besitzt proprietäre Technologie in allen ihren Kernproduktvertikalen und bietet zusätzlich zu ihrem B2C-Geschäft Dienstleistungen für eine Reihe von Drittkunden auf B2B-Basis an. Die Gruppe betreibt auch ein Joint-Venture mit MGM Resorts, um das Sportwetten- und Glücksspielangebot in den USA zu nutzen. Die Gruppe ist im Vereinigten Königreich steuerlich ansässig und verfügt über Lizenzen in mehr als 20 Ländern auf fünf Kontinenten. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Gruppe: www.entaingroup.com und auf www.entaingroup.de.