Bonn, 22. September 2011 – Die großen deutschen Stadtmarathons stehen an: Berlin, Köln, München, Frankfurt – und damit auch die Qualifikationsphase für Olympia 2012. Die deutsche Top-Läuferin Sabrina Mockenhaupt spricht im Interview mit trainingsworld.com über ihr Training, die Top-Duelle beim Berlin-Marathon am Sonntag (25. September) und natürlich ihr großes Ziel: die Olympischen Spiele 2012 in London.

Sabrina Mockenhaupt über:
  • ihr Training: „Ich trainiere täglich ca. vier Stunden. Dazu kommen mindestens dreimal die Woche 20 Minuten Kraftübungen für den Oberkörper zur Rumpfstabilisation. Abends steht dann oft noch eine Massage auf dem Programm.“
  • ihre Pläne: „Ich möchte mich in Zukunft weniger auf die 10.000-Meter-Distanz, dafür mehr auf den Marathon konzentrieren. Ich bin mir sicher, das ich mein Potenzial noch nicht ausgeschöpft habe.“
  • die Olympischen Spiele 2012 in London: „Ich war 2004 in Athen 15., 2008 in Peking 13. – jeweils über 10.000 Meter. Im Marathon unter die ersten Zehn zu kommen, wäre ein Traum.“
  • den Berlin Marathon: „Ich lege meinen langen Dauerlauf extra auf Samstag, damit ich mir Sonntag in aller Ruhe die Duelle anschauen kann. Ich bin sehr gespannt!“

    Das ausführliche Interview finden Sie auf http://www.trainingsworld.com/sportarten/laufen/unter-ersten-zehn-olympia-waere-traum-1414803.html. Lesen Sie, welche Ziele sich Sabrina Mockenhaupt für Ihre Starts beim Kölner Halbmarathon (2. Oktober) und beim Frankfurt-Marathon (30. Oktober) gesetzt hat, warum Sie glaubt, dass Weltrekordhalterin Paula Radcliffe wieder „die Alte“ ist und mindestens ein deutscher Läufer die Olympia-Norm schafft. Zudem berichtet trainingsworld.com live vom Berlin-Marathon mit den Weltrekordhaltern Haile Gebreselassie und Paula Radcliffe.

    Über trainingsworld.com
    Sportexperten in verschiedenen Themenbereichen stellen auf dem Portal ihr Wissen zur Verfügung. Die Webseite richtet sich an alle interessierten und ambitionierten Freizeitsportler und bietet Pläne für alle Ambitionen: Einen Marathon unter 4:30 Stunden oder gar unter 3:30 Stunden laufen, einen Volkstriathlon absolvieren mit nur 12 Wochen Vorbereitung, das richtige Training für Mountainbike Etappenrennen. Zu diesen Themen und noch viel mehr veröffentlicht ein Expertenteam die aktuellsten Erkenntnisse aus Trainingslehre und Sportwissenschaft. Darüber hinaus bietet trainingsworld.com viele aktuelle Berichte zur richtigen Ernährung und neuesten sportmedizinischen Erkenntnissen. Von Grundlageninformationen bis hin zu speziellen Auswirkungen bestimmter physiologischer Prozesse und Belastungen findet der interessierte User Wissenswertes rund um das tägliche Training.

    Informationen und Kontakt:
    Thomas Spöring
    trainingsworld.com – das Sportexperten Portal
    Tel.: 0228-820575233
    E-Mail: thomas.spoering@trainingsworld.com