Unterföhring, 05. März (pps) – Im Jahr 1993 feierte der der deutsche Basketball mit dem Gewinn des Europameistertitels seinen größten Erfolg. Der Trainer damals: Svetislav Pesic. Der 62-jährige Serbe wird ab Sommer zum zweiten Mal Trainer der deutschen Nationalmannschaft. Im exklusiven Interview mit dem Sport-Nachrichtensender Sky Sport News HD äußerte sich Pesic zu seiner neuen Aufgabe und den Chancen, NBA-Profi Dirk Nowitzki von den Dallas Maverick für die Nationalmannschaft zu gewinnen: „Ich werde natürlich auch mit Dirk Nowitzki sprechen. Aber ich glaube nicht, dass Dirk die Qualifikation für die Europameisterschaft spielen wird. Ich muss jetzt aber erstmal intensiv die Spiele in der Bundesliga verfolgen.“

Der Nachfolger von Dirk Bauermann denkt dabei auch an den kurzfristigen Erfolg. „Ich muss so schnell wie möglich herausfinden, wie ich mit der Mannschaft die Qualifikation für die Europameisterschaft hinbekomme. Langfristig möchte ich die neue Generation nach vorne pushen“, so Pesic, der zur Zeit noch den serbischen Klub Roter Stern Belgrad trainiert.

Weitere Informationen rund um das Programm von Sky erhalten Sie unter www.sky.de.

Kontakt für Journalisten:
Dirk Grosse
Leiter Sportkommunikation
Tel.: +49 (0)89/9958 6338
dirk.grosse@sky.de