Unterföhring, 4. Februar (pps) – Der neue Mercedes-Motorsport-Chef Toto Wolff schwärmt von der Zusammenarbeit mi Teamchef Ross Brawn. „Ross ist seit 30 Jahren in der Formel 1, kennt sich wie kein anderer aus und ist mit allen Wassern gewaschen. Das ist jemand, von dem ich lernen kann“, sagte Wolff im Exklusiv-Interview mit dem Sport-Nachrichtensender Sky Sport News HD.

Wolff wurde am 21. Januar 2013 als Nachfolger von Norbert Haug präsentiert. „Es ist ein tolles Gefühl. Der Launch von einem echten Silberpfeil und ich mittendrin. Ich bin sehr stolz“, so Wolff weiter.


Weitere Informationen rund um das Programm von Sky erhalten Sie unter www.sky.de.

Kontakt für Journalisten:
Dirk Grosse
Leiter Sportkommunikation
Tel.: +49 (0)89/9958 6338
dirk.grosse@sky.de