Unterföhring, 19. Februar (pps) – Sky-Experte Jonas Reckermann glaubt an eine positive Weiterentwicklung des deutschen Beachvolleyballs. „Durch die gesteigerte TV-Präsenz im kommenden Sommer haben wir eine ganz andere Chance, die Sportart auf eine höhere Stufe zu heben“, sagte der Olympiasieger im Exklusiv-Interview mit dem Sport-Nachrichtensender Sky Sport News HD: „Diese TV-Präsenz ist heutzutage einfach nötig, um einen Sport weiterzuentwickeln, ihn und die Teams besser zu vermarkten und das Umfeld noch professioneller gestalten zu können. Dadurch entsteht nicht nur in den Top-20, sondern auch nachhaltig eine größere Dichte.“

Sky überträgt ab 2013 die Finalspiele der vier SuperCups der German Beach Cup Tour sowie die Halbfinal- und Finalspiele der Deutschen Beachvolleyball Meisterschaften (jeweils Frauen und Männer) live.

Weitere Informationen rund um das Programm von Sky erhalten Sie unter www.sky.de.

Kontakt für Journalisten:
Dirk Grosse
Leiter Sportkommunikation
Tel.: +49 (0)89/9958 6338
dirk.grosse@sky.de