Unterföhring, 1. März (pps) – Der neue Mercedes-Pilot Lewis Hamilton geht optimistisch in die neue Formel-1-Saison. „Zwar konnte ich letztes Jahr einige Siege einfahren, aber der Kampf um den WM-Titel verlief nicht nach Plan. Der Trubel um meine Zukunft, der Druck, meine privaten Probleme - 2012 war eine echte Achterbahn. Andererseits habe ich auch viel gelernt und gehe gestärkt daraus hervor“, sagte der Brite im exklusiven Interview mit dem Sport-Nachrichtensender Sky Sport News HD.

Der Weltmeister von 2008 will für die neue Saison aber keine sportlichen Ziele formulieren: „Mein Ziel ist es, mental stärker zu werden, die Dinge entspannter anzugehen, als in den letzten Jahren. Ich will versuchen, mehr Spaß zu haben. Außerdem möchte ich die Rennwochenenden mit meiner Familie und Freunden an der Strecke genießen. Das stärkt mich. Dann bin ich mir auch sicher, dass ich gute Rennen fahren werde.“

Die diesjährige Formel-1-Saison startet am 17. März in Melbourne.

Weitere Informationen rund um das Programm von Sky erhalten Sie unter www.sky.de.

Kontakt für Journalisten:
Dirk Grosse
Leiter Sportkommunikation
Tel.: +49 (0)89/9958 6338
dirk.grosse@sky.de