Unterföhring, 12. November (pps) - DTM-Champion Mike Rockenfeller ist voll des Lobes für Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel und glaubt an die Fortsetzung seiner Erfolgsserie. "Es ist Wahnsinn, was Sebastian erreicht hat und wahrscheinlich noch erreichen wird. Er ist jetzt schon eine Legende, er bringt das richtige Paket als Fahrer mit und fährt im Moment im dominierenden Team und Auto", sagte Rockenfeller in einem Exklusiv-Interview mit dem Sport-Nachrichtensender Sky Sport News HD: "Solange er diese Stärke und dieses Auto hat, bin ich davon überzeugt, dass er noch viele Weltmeisterschaften gewinnt."

Rockenfeller: DTM-Titelverteidigung ist das Ziel

Um sich voll auf die erfolgreiche Titelverteidigung in der DTM konzentrieren zu können, will Rockenfeller auf das 24-Stunden-Rennen von Le Mans verzichten. "Ich habe Le Mans und die DTM all die Jahre parallel fahren können. Da saß ich noch in den Autos, in denen man sowieso nicht um die Meisterschaft mitgefahren ist. Um sich aber voll auf die DTM konzentrieren zu können, sieht es für Le Mans im nächsten Jahr eher schlecht aus. Das Ziel wird sein, die 'Eins' auf dem Auto zu verteidigen", so Rockenfeller.


Weitere Informationen rund um das Programm von Sky erhalten Sie unter www.sky.de.

Kontakt für Journalisten:
Sportkommunikation Sky
Tel.: +49 (0)89/9958 6883, +49 (0)89/9958 6338