Sky Experte Ottmar Hitzfeld beim "Topspiel der Woche" Bayern gegen Dortmund am Samstagabend in der Allianz Arena
- Stefan Effenberg und Lars Ricken am Sonntagabend zu Gast bei Sky90
- HSV-Neuzugang Ruud van Nistelrooy im exklusiven Gespräch mit Sky: "Ich denke, gegen Stuttgart wird es für eine Halbzeit reichen."
- Dirk Nowitzki live auf Sky: Das NBA All-Star Game aus Dallas, Sonntagnacht ab 2.15 Uhr

München, 12.02.2010. Der 22. Spieltag der Fußball-Bundesliga steht ganz im Zeichen des Klassikers Bayern München gegen Borussia Dortmund. Bereits um 12.30 Uhr eröffnet die Sendung Sky Kick-Off den Bundesliga-Samstag. Anlässlich des "Topspiels der Woche" ist Michael Zorc, der Sportdirektor von Borussia Dortmund, dort zu Gast bei Moderator Jan Henkel. Das Aufeinandertreffen der Bayern und des BVB überträgt Sky ab 18.10 Uhr live aus der Allianz Arena. Moderator Sebastian Hellmann wird von Sky Experte Ottmar Hitzfeld unterstützt, der als Trainer mit beiden Vereinen Deutsche Meisterschaften sowie die UEFA Champions League gewinnen konnte. Im Vorfeld des Spiels ist außerdem ein Bericht von Sky Reporter Daniel Kerst zu sehen, der vor dem Spiel Bayern-Innenverteidiger Daniel van Buyten traf. Marcel Reif kommentiert das Spitzenspiel des 22. Spieltags.

Bereits ab 15.00 Uhr zeigt Sky die Bundesliga-Konferenz. Im Mittelpunkt des Interesses steht hierbei das Gastspiel des Hamburger SV beim VfB Stuttgart, bei dem mit einem Einsatz der HSV-Neuverpflichtung Ruud van Nistelrooy zu rechnen ist. Der 33-jährige Niederländer stand Sky Reporter Jens Westen vor der Partie für ein Interview zur Verfügung, in dem er sich u.a. zur bevorstehenden Weltmeisterschaft und seinem geplatzten Wechsel zu den Bayern vor einigen Jahren äußerte. Der Beitrag ist im Rahmen der Vorberichterstattung zu sehen. Erste Videoauszüge des Gesprächs stehen ab sofort auf Sky.de zur Verfügung.

Abgerundet wird der Spieltag dann am Sonntagabend um 19.30 Uhr in der Fußballdebatte Sky90. Moderator Patrick Wasserziehr begrüßt dieses Mal die Sky Experten Steffen Effenberg und Lars Ricken, die u.a. über das Aufeinandertreffen ihrer beiden Ex-Vereine diskutieren werden. Komplettiert wird die Runde von Michael Horeni von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Ein echter Leckerbissen erwartet alle Basketball-Fans am Wochenende. Sky überträgt das NBA All-Star Game 2010 aus Dallas live. Die Zusammenkunft der besten Spieler der stärksten Basketball-Liga der Welt verspricht spektakulären Spitzensport. Deutschlands Basketball-Idol Dirk Nowitzki ist bei seinem Heimspiel zum mittlerweile neunten Mal mit von der Partie. In der Auswahl der Western Conference steht ihm zudem ein weiterer deutscher Nationalspieler zur Seite: Chris Kaman, Amerikaner mit deutschen Wurzeln und Center der Los Angeles Clippers, wurde ebenfalls ins Team berufen. Sky zeigt das Spiel im Rahmen der Übertragung von "NBA TV" in der Nacht von Sonntag auf Montag ab 2.15 Uhr live und mit deutschem Kommentar von Markus Gaupp. Zudem laufen am Montag und Dienstag jeweils nachmittags und abends Wiederholungen der Partie.

Schließlich überträgt Sky am Sonntagnachmittag ab 14.15 Uhr zum letzten Mal vor der Olympiapause Eishockey aus der DEL. Die viertplatzierten Frankfurt Lions empfangen den Tabellenführer und Titelverteidiger Eisbären Berlin zum
Spitzenspiel.

Kontakt für Journalisten:

Ralph Fürther
Leiter Sportkommunikation
Tel.: +49 (0)89 9958-6070
Mobil: 0171/4859871
ralph.fuerther@sky.de

Thomas Kuhnert
Sportkommunikation
Tel.: +49 (0)89 9958 6883
thomas.kuhnert@sky.de

(12. Februar 2010)
cos-pps/off/tk