• Skisprung-Legende Sven Hannawald geht am kommenden Wochenende (27./28. Juni) beim VW Scirocco R-Cup im Rahmen der Deutschen Tourenwagenmeisterschaft in Nürnberg an den Start

    Berlin, 25. Juni 2014 -
    Das DTM-Rennen im „fränkischen Monaco“ gilt als einer der Saisonhöhepunkte. Der 1947 eröffnete Stadtkurs wird von Fahrern oft mit der legendären Stadtstrecke in Monte Carlo verglichen, denn der nur 2,3 Kilometer kurze Kurs fordert die Fahrer aufs Härteste.

    „Ich freue ich mich riesig auf das Rennen auf dem Norisring. Auf dem engen Stadtkurs ist höchstes fahrerisches Können und Millimeterarbeit gefragt, wenn man nicht in der Leitplanke landen will. Das Wochenende wird eine echte Herausforderung“, blickt Hannawald voraus.

    Hannawald startet mit einem 285 PS starken Scirocco, der mit Erdgas von GAZPROM betrieben wird. Der russische Energiekonzern ist exklusiver Kraftstofflieferant des weltweit einzigen Erdgas-Markenrennens.

    „Umweltfreundliche Antriebstechniken im Rennsport werden immer wichtiger. Erdgas als Kraftstoff bietet da eine hervorragende Perspektive. Der Scirocco-Cup zeigt, dass sich Leistungsstärke, Umweltfreundlichkeit und Emotionen nicht ausschließen müssen“, betont Hans-Joachim „Strietzel“ Stuck, Präsident des Deutschen Motor Sport Bundes.

    Das Rennen auf dem Norisring (Samstag, 20.00 Uhr bis 20.30 Uhr bei Sport1) verspricht spannende Duelle im Kampf um den Titel dieser umweltfreundlichen Rennserie: Der Gesamtführende Jordan Lee Pepper (Südafrika), dem als erster Fahrer in der Cup-Geschichte mit drei Siegen ein „Hattrick“ gelang, wird von seinen ärgsten Verfolgern Victor Bouveng (Schweden) und Jason Kremer (Deutschland) gejagt.


    — ÜBER GAZPROM GERMANIA
    GAZPROM Germania GmbH ist eine Tochtergesellschaft des weltgrößten Gaskonzerns GAZPROM in Moskau. Seit ihrer Gründung im Jahr 1990 hat sich die Gesellschaft zu einer internationalen Unternehmensgruppe entwickelt, die mit rund 40 Unternehmen in über 20 Ländern in Europa, Asien und Nordamerika aktiv ist. Hauptgeschäftsfelder sind Erdgasspeicherung und -handel sowie die Vermarktung von Erdgas als Kraftstoff. Die Gruppe beschäftigt rund 1200 Mitarbeiter/-innen, davon 200 am Unternehmensstandort Berlin. Gemeinsam mit ihren strategischen Partnern leistet GAZPROM Germania GmbH einen Beitrag zur zuverlässigen und umweltfreundlichen Energieversorgung Europas.

    — IHR ANSPRECHPARTNER
    Mirco Hillmann
    Senior PR & Communications Expert
    Tel.: +49 30 / 20 195 – 178
    mirco.hillmann@gazprom-germania.de
    GAZPROM Germania GmbH
    Markgrafenstraße 23
    10117 Berlin
    Internet: http://www.gazprom-germania.de