Unterföhring (pps) Für Sky-Experte Franz Beckenbauer ist die Berufung von Bastian Schweinsteiger zum neuen Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft eine „logische Konsequenz“. „Was Bastian Schweinsteiger im WM-Finale gezeigt hat, hatte schon fast heroische Züge. Da sieht man diesen Willen, den man auch braucht, um etwas Großes zu erreichen“, sagte der DFB-Ehrenspielführer im Rahmen des „Camp Beckenbauer“ in einem exklusiven Interview mit Sky Sport News HD. „Mehr als Weltmeister geht nicht und er wollte Weltmeister werden, weil er wusste, das ist die letzte Chance für ihn, dieses große Ziel zu erreichen“, so der Kapitän der 74-er Weltmeistermannschaft.

Kontakt für Journalisten:
Sportkommunikation Sky
Tel.: +49 (0)89/9958 6883, +49 (0)89/9958 6338