Unterföhring, 07. Januar (pps) - Michael Kraus hat sich nach seiner Nominierung für die Länderspiele gegen Tschechien zu den Chancen der deutschen Handballer bei der Weltmeisterschaft in Katar (15. Januar bis 1. Februar) geäußert. "Die Mannschaft ist jung und zum Teil unerfahren, was aber nicht unbedingt ein Nachteil sein muss. Es sind auch viele erfahrene Spieler dabei. Wenn man gut in das Turnier startet und Selbstvertrauen tankt, dann ist einiges möglich", sagte der Weltmeister von 2007 in einem exklusiven Interview mit Sky Sport News HD: "Mit der Mannschaft sollte das Viertelfinale auf jeden Fall ein Ziel sein."


Kontakt für Journalisten:
Sportkommunikation Sky
Tel.: +49 (0)89/9958 6883, +49 (0)89/9958 6338