Unterföhring, 19. Januar (pps) - Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson ist mit dem bisherigen Auftreten der deutschen Mannschaft zufrieden und schaut zuversichtlich auf das dritte WM-Gruppenspiel am Dienstag (19.00 Uhr/Sky) gegen Vize-Weltmeister Dänemark. "Wir haben mit den ersten zwei Spielen ein Statement abgegeben. Wir kriegen langsam Respekt. Das ist auch gut so, denn die Mannschaft ist intakt", sagte Sigurdsson in einem exklusiven Interview mit Sky Sport News HD: "Dänemark ist sehr gut besetzt. Wir müssen unser Spiel auf die Platte bringen und gut spielen. Dann werden wir sehen, ob es für Dänemark reicht."


Kontakt für Journalisten:
Sportkommunikation Sky
Tel.: +49 (0)89/9958 6883, +49 (0)89/9958 6338