Düsseldorf, 10.Februar (pps) - Der Europachef der NBA, Ben Morel, hat beim SpoBiS in Düsseldorf die Bedeutung des deutschen Marktes für die nordamerikanische Basketball-Profiliga unterstrichen. Besonders der Pay-TV-Kanal "NBA League Pass" wird aus Deutschland stark nachgefragt.

"Deutschland ist unser zweitgrößter Markt für den League Pass außerhalb der USA", sagte Morel beim SpoBiS auf der Hauptbühne im CCD Düsseldorf. Vor dem deutschen Markt liegt dabei einzig Australien. Dabei präsentierte der Senior Vice President & Managing Director der NBA im EMEA-Raum um 60 Prozent ansteigende Merchandising-Umsätze in Deutschland in der Saison 2013/14 im Vergleich zur vorherigen Spielzeit. Weltweit stiegen die Umsätze der NBA in diesem Bereich um 65 Prozent.

Morel ging bei seinem Auftritt in Düsseldorf auch auf die Pläne der NBA ein, dass in den kommenden Jahren eine europäische Division mit vier bis fünf Clubs installiert werden könnte. "Auf London, Paris und Berlin liegt unser Hauptaugenmerk", sagte Morel dazu. Er schränkte allerdings ein, dass diese Idee, die jüngst von NBA-Commissioner Adam Silver geäußert wurde, noch nicht konkret sei: "Ein Spiel der regulären Saison ist im Bezug auf das Investment und die Anzahl der Spiele eine komplett andere Sache im Vergleich zu einem Pre-Season-Game", sagte Morel.


Kontakt Presse:

Sarah Heinrich
SPONSORS
PR & Kommunikation
Tel.: +49 (40) 41 33 00 8-31
E-Mail: heinrich@sponsors.de


SPONSORS - Wissen fürs Sportbusiness

SPONSORS ist der führende deutschsprachige Aufbereiter und Anbieter von Informationen im Sportbusiness.
Seit seiner Gründung 1996 steht SPONSORS als Dienstleister allen Markteilnehmern offen gegenüber und stellt neben einem einzigartigen, umfangreichen Informationsangebot auch die führenden Plattformen bereit, auf denen die Marktteilnehmer interagieren können. Das Portfolio reicht von der medialen Aufbereitung (Print, Online, TV) bis hin zu Kongressen und Corporate Events.
Das monatlich erscheinende SPONSORS MAGAZIN liefert tiefgründige Analysen, exklusive Daten und journalistisch sauber aufbereitete Hintergründe. SPONSORS ONLINE bietet täglich exklusive Meldungen und gilt deshalb als unentbehrliche Nachrichten- und Serviceplattform für die Branche. Darüber hinaus ist SPONSORS Herausgeber von Reports und Studien zu speziellen Themen.
Die jährlichen SPONSORS KONGRESSE decken alle für die Branche relevanten Bereiche ab und sind mit kumuliert 300 Referenten und 3000 Teilnehmern führend in ihrem Bereich in Europa. SPONSORS Kongresse bieten durch hochkarätige Redner und Diskussionsrunden Wissenstransfer auf Spitzenniveau und sind die führenden Plattformen für professionelles Networking im Sportbusiness. Darüber hinaus ist SPONSORS Ausrichter verschiedener Corporate Events.

www.sponsors.de