Zweiter Start, zweites Gold: Martin Braxenthaler hat bei den Paralympics in Vancouver nach dem Slalom auch den Riesenslalom für sich entschieden und damit die vierte Goldmedaille für Deutschland eingefahren.

Mittlerweile gehört der querschnittgelähmte Monoskifahrer mit zehn Goldmedaillen bei den
Paralympics zu den erfolgreichsten Sportlern der Welt.

Mehr über seine persönliche Geschichte und seinen Sport vermitteln das gemeinsam mit dem
Ausnahmeathleten erstellte TV-Material sowie Informationsgrafiken über den Aufbau und die
Funktionsweise eines Monoskis.

Neben Martin Braxenthaler gibt es im Rahmen der TV-Dokumentation „Paralympic Moments“ weitere
Porträts über folgende Athleten und Teams:

- Katarzyna Rogowiec und Marian Balaz / Biathlon / Polen und Slowakei
- Tyler Walker / Monoski / USA
- Schlitten-Eishockey / Team Kanada

Insgesamt acht Infografiken, darunter auch über Verena Bentele und das Deutsche Rollstuhl Curling Team, sowie TV-Bewegtbildmaterial stehen Ihnen hochauflösend und zur rechtefreien Nutzung auf dem Sponsoring Media Center der Allianz zum Download zur Verfügung: www.sponsoring.allianz.com

Allianz ist Partner des Internationalen Paralympischen Komitees und hat das Material gemeinsam mit paralympischen Sportlerinnen und Sportlern erarbeitet.

Kontakt:
Allianz SE – Group Market Management
Frau Eike Bürgel
Email: extern.buergel_eike@allianz.de
www.sponsoring.allianz.com