• Kohler: „Leverkusen ist an sich selbst gescheitert“
  • Sky Experte Owomoyela: „Klopp hat wieder Freude“

    Unterföhring, 18. März (pps) - Die wichtigsten Stimmen im Vorlauf zu den Achtelfinal-Rückspielen der Champions League, u.a. mit Borussia Dortmund - Juventus Turin, bei Sky.

    Jürgen Klopp (Trainer Borussia Dortmund) zu seinem Witz über Michael Zorc im Vorfeld der Partie: „Ich weiß nicht, warum ich das so gesagt habe. Wie so vieles in meinem Leben. Es war aber insbesondere ein Ausdruck meiner Vorfreude auf dieses Spiel. “

    Jürgen Kohler (Welt- und Europameister)...
    ...zum Ende seines Trainer-Engagements beim Oberligisten SpVgg EGC Wirges: „Der Verein brauchte eine Planungssicherheit und da haben wir uns entschieden, die Trennung bekanntzugeben. Es war eine tolle Zeit. Wir waren sehr erfolgreich und sind in die Oberliga aufgestiegen. Wir haben die zweitjüngste Mannschaft und den zweitkleinsten Etat. Dafür haben meine Jungs das toll gemacht.“

    ...zum Ausscheiden von Bayer Leverkusen: „Leverkusen ist an sich selbst gescheitert. Man muss sagen, dass die Spieler ihre Leistung nicht zu 100 Prozent abrufen konnten. Aber das kann der Trainer sicher besser beurteilen.“

    ...zur Bedeutung von Andrea Pirlo für Juventus: „Er ist ein bisschen in die Jahre gekommen, aber er ist immer noch ein außergewöhnlicher Spieler. Man kann glücklich sein, dass er heute nicht dabei ist.“

    ...zu den Defensivschwächen von Juventus: „Buffon ist auch ins Alter gekommen, er spielt eine durchwachsene Saison. Dazu haben beide Innenverteidiger immer wieder große Probleme bei der Ballannahme. “

    Sky Experte Patrick Owomoyela...
    ...zu Carlos Tevez bei Juventus Turin:
    „Man muss ihn spielen lassen. Er hat da ein paar andere Querköpfe und Gleichgesinnte gefunden. Die Truppe ist so, es sind ein paar junge Wilde dabei. Die darf man nicht zu hart anpacken.“

    ...zu Jürgen Klopp: „Man merkt, dass er wieder fast nur noch Freude hat. Im Großen und Ganzen ist man wieder in dem Fahrwasser, in das man auch gehört. Das tut ihm gut.“



    Für Rückfragen:
    O-Ton-Service Sky/kp
    Tel.: +49 (89) 99586338
    Mehr Informationen unter www.sky.de