• FCB-Coach Guardiola nicht unzufrieden: „Haben alles versucht“
• Lahm: „Haben noch alle Möglichkeiten im Rückspiel“
• Müller: „Es war ein hitziges Spiel, Porto ist keine Laufkundschaft“
• Bayerns Sportvorstand Sammer: „Liegen ein bisschen am Boden“

Unterföhring, 15. April 2015 -
Die wichtigsten Stimmen zum Champions-League-Viertelfinale zwischen dem FC Porto und Bayern München (3:1) bei Sky.

Pep Guardiola (Trainer Bayern München): „Nach dem 2:0 haben wir uns eigentlich gut erholt und das Spiel kontrolliert - dann ist das dritte Tor gefallen. Fehler passieren, das ist normal und gehört zum Spiel. Auf diesem Niveau wirst du leider dafür bestraft. Ich bin nicht unzufrieden mit meinem Team - wir haben alles versucht in diesem Spiel.“

Matthias Sammer (Sportvorstand Bayern München): „Jetzt liegen wir ein bisschen am Boden und werden zu Recht kritisiert, aber da gibt es noch ein Rückspiel. Wir müssen ruhig bleiben und uns unserer Mittel sicher sein, dann ist ein 2:0 zu Hause immer möglich.“

Philipp Lahm (Kapitän Bayern München): „Mit diesem Ergebnis wird es schwierig, aber wir haben noch alle Möglichkeiten im Rückspiel. Es hilft jetzt nichts zu lamentieren, sondern wir müssen nach vorne schauen. Es ist möglich, dass wir zu Hause 2:0 gewinnen oder höher.“

Thomas Müller (Bayern München): „Das war heute ein Spielbeginn zum Vergessen. In der zweiten Halbzeit war das Spiel sehr zerfahren und wir sind nicht mehr zu dem Spiel gekommen, was wir noch in der ersten Halbzeit gepflegt haben. Der Gegner hat sich noch weiter zurückgezogen und eingeigelt. Es war ein hitziges Spiel, Porto ist keine Laufkundschaft. Die Chancen auf das Weiterkommen sind da, aber wir wissen, dass wir sehr viel leisten müssen.“

Manuel Neuer (Torhüter Bayern München): „Wir haben uns heute etwas anderes vorgestellt, waren nicht so sicher im Passspiel und haben uns nicht so viele Torchancen rausgespielt. Für die Fehler, die wir gemacht haben, wirst du in der Champions League bestraft und dann ist es natürlich schwer zurückzukommen.“


Für Rückfragen:
O-Ton-Service Sky/ml
eMail: Sky-Sport-PR@sky.de
Mehr Informationen unter www.sky.de