• Doppeltorschütze Lewandowski: „Wir haben geil gespielt“
• Thomas Müller: „Heute war es zwischenzeitlich phänomenal“

Unterföhring, 21. April 2015 -
Die wichtigsten Stimmen zum Champions-League-Viertelfinale zwischen Bayern München und dem FC Porto (6:1) bei Sky.

Pep Guardiola (Trainer Bayern München): „Wir haben in der ersten Hälfte sehr gut gespielt, in der Zweiten etwas weniger gut. Auf diesem Niveau in Europa zu spielen, ist immer schwierig. Nach dem ersten Spiel war es nicht einfach, aber dank der Qualität unserer Spieler sind wir jetzt im Halbfinale. Ich bin wirklich glücklich, diese Spieler trainieren zu können.“

Thomas Müller (Bayern München): „Im Hinspiel sind wir denkbar schlecht gestartet. Heute war es von Anfang an ein anderes Spiel. Wir haben mehr Räume gefunden und Porto beeindruckt. Heute war es zwischenzeitlich phänomenal.“

Robert Lewandowski (Bayern München): „Wir haben geil gespielt. Fünf Tore in der ersten Halbzeit - das war Wahnsinn. Wir waren einfach voll konzentriert und wussten, dass wir es schaffen können.“


Für Rückfragen:
O-Ton-Service Sky/ml
eMail: Sky-Sport-PR@sky.de
Mehr Informationen unter www.sky.de