Unterföhring, 28. April 2015 (pps) - Der ehemalige Box-Profi Axel Schulz rechnet beim „Jahrhundert-Fight“ zwischen Floyd Mayweather und Manny Pacquiao in der Nacht vom 2. auf den 3. Mai (05.00 Uhr MESZ/Sky) mit „einem spannenden geilen Kampf“. „Mayweather ist natürlich für mich Favorit, aber beim Boxen kann viel passieren. Pacquiao kann auch hauen, er ist auch einer, der fightet“, sagte der ehemalige Schwergewichtler in einem exklusiven Interview mit dem Sport-Nachrichtensender Sky Sport News HD. „Es ist zu Recht ein Jahrhundertkampf, die Aufmerksamkeit ist wahnsinnig groß.“

Kontakt für Journalisten:
Sportkommunikation Sky
Tel.: +49 (0)89/9958 6883, +49 (0)89/9958 6338