Gold: Nadezhda Bazhina/Victor Minibaev (RUS), 406.50

Nadezhda Bazhina: „Es war der erwartet gute Start in die Europameisterschaften. Wir konnten unseren Titel verteidigen.“


Silber: Maria Kurjo/Patrick Hausding (GER), 399.15

Patrick Hausding:
„Unser Plan ist aufgegangen. Silber ist ein guter Auftakt. Heute waren vier bis fünf Nationen mit ihren besten Teams am Start. Wir haben gezeigt, dass wir da mithalten können. Mein Pflichtsprung war noch nicht optimal.“


Bronze: Iuliia Prokopchuk/Illya Kvasha (UKR), 383.50

Illya Kvasha:
„Ich bin ein wenig enttäuscht. Im Training hatten wir die besseren Sprünge als jetzt im Wettkampf. Aber vielleicht bin ich auch ein wenig müde von der Weltserie, die viel Kraft gekostet hat.“



TEAM EVENT – FINALE - QUOTES

Gold: Nadezhda Bazhina/Victor Minibaev (RUS), 406.50

Nadezhda Bazhina:
“It was the good start into the European Championships we expected. We were able to defend our title.”


Silver: Maria Kurjo/Patrick Hausding (GER), 399.15

Patrick Hausding:
Our plan worked out. The silver medal is a good start. Today, four or five nations were represented by their best teams. We demonstrated that we’re able to keep up with them. My mandatory dive was not ideal.”


Bronze: Iuliia Prokopchuk/Illya Kvasha (UKR), 383.50

Illya Kvasha:
“I’m a bit disappointed. The dives were better in training than in the competition. But perhaps I’m a little tired from the World Diving Series – it cost me a lot of energy.”