• Reportagen, Interviews und alle Informationen rund um den deutschen Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft
  • Großes Gewinnspiel mit einem Opel ADAM als Hauptpreis

    München/Trier, 21. Juli 2015
    – Spannend, informativ, unverzichtbar – das ist das offizielle Magazin zur ADAC Rallye Deutschland. Wie in den Vorjahren ist auch die neue Ausgabe dieses Standardwerks zum deutschen Rallye-Weltmeisterschaftslauf eine Pflichtlektüre für alle Fans vor Ort und zu Hause. Das Magazin ist ab sofort erhältlich und kann für 5,- Euro unter www.adac.de/rallye-deutschland und www.adrenalin-verlag.com bestellt werden. Während der ADAC Rallye Deutschland (20.-23. August 2015) ist es an den Tageskassen, Infopunkten und an den Wertungsprüfungen verfügbar.

    Auf 84 Seiten dreht sich im Magazin alles um die WRC-Stars und die Herausforderungen, denen sie sich in den vier Rallye-Tagen in Deutschland stellen. Neben einem Interview mit Vorjahressieger Thierry Neuville gibt es unter anderem interessante Hintergrundberichte über die Technik des Volkswagen Polo R WRC von Rallye-Weltmeister Sébastien Ogier sowie über den Einstieg von Toyota in die Rallye-Weltmeisterschaft.

    Die Leser erhalten alle Infos zu Fahrern, Teams, Strecken und dem Reglement der WRC. Im ausführlichen Serviceteil werden alle 21 Wertungsprüfungen der ADAC Rallye Deutschland dreisprachig (deutsch, englisch, französisch) erläutert. Detaillierte Karten verraten die besten Zuschauerplätze, so dass auch nicht ortskundige Fans alle Hotspots der ADAC Rallye Deutschland finden können.

    Zusätzlich bietet das offizielle Magazin der ADAC Rallye Deutschland Informationen rund um den Servicepark in Trier und alle Programm-Highlights wie den feierlichen Show-Start am Freitag (21. August) vor der illuminierten Porta Nigra von Trier. Ebenfalls ihren Platz im Magazin haben die WRC-Rahmenserien WRC2 und WRC3, die deutsche Rallye-Szene sowie der ADAC Opel Rallye Cup. Abgerundet wird das Rallye-Lesevergnügen durch ein Gewinnspiel: Als Hauptpreis winkt ein Opel ADAM im Wert von 20.000 Euro. Darüberhinaus gibt es weitere attraktive Preise zu gewinnen.

    Jetzt Rallye-Pass im Vorverkauf sichern!
    Der Vorverkauf für die ADAC Rallye Deutschland 2015 läuft auf Hochtouren: Der Rallye-Pass bzw. der Gutschein hierfür ist zum Preis von EUR 69,- (für ADAC Mitglieder EUR 64,-) unter http://shop.rallye-deutschland.de erhältlich. Gegen einen Aufpreis von EUR 5,- lässt sich zusammen mit der Ticket-Bestellung auch gleich das offizielle Rallye Magazin vorbestellen. Als besonderes Highlight erhält jeder Rallye-Pass-Vorbesteller einen exklusiven Zugang zu der Web- und App-Plattform WRC+, die einen Monat lang kostenfrei genutzt werden kann.

    Der Rallye-Pass im Überblick:
    Der Rallye-Pass ist das universelle Fan-Ticket für alle vier Tage der ADAC Rallye Deutschland. Er beinhaltet den Zugang zum Shakedown und zu allen Zuschauerbereichen an den Wertungs-prüfungen. Ebenfalls im Preis enthalten ist der Eintritt zum Servicepark. Hier werden den Fans zahlreiche Attraktionen geboten. Das Gelände ist der zentrale Dreh- und Angelpunkt. Hier können Fans den Mechanikern über die Schultern schauen, die WRC-Stars und ihre Rallye-Fahrzeuge bewundern, sowie Autogramme ergattern.

    Das Ticket beinhaltet:
    - Zugang zu allen Wertungsprüfungen an allen Tagen
    - Zugang zum Servicepark an allen Tagen
    - Zugang zum Shakedown am Donnerstag
    - Spectator Map mit den wichtigsten Informationen rund um das Renngeschehen
    - ADAC Rallye Deutschland Ticketband
    - ADAC Rallye Deutschland Aufkleber

    Infos zur ADAC Rallye Deutschland 2015:
    Die ADAC Rallye Deutschland hat weltweit einen einzigartigen Ruf. Die Mischung aus engen Prüfungen in den Mosel-Weinbergen, harten Pisten auf dem Truppenübungsplatz Baumholder sowie schnellen Asphalt-Straßen stellen die Teams und Fahrer vor große Herausforderungen. Hier sind Können und Vielseitigkeit gefragt. Ständige Abwechslung, hochklassige Action und große Fan-Nähe machen den deutschen Weltmeisterschaftslauf auch bei den Zuschauern so beliebt. Jahr für Jahr lockt die Großveranstaltung ein begeistertes Publikum aus ganz Europa an, das der ADAC Rallye Deutschland zudem ein spezielles internationales Flair verleiht.

    ADAC Rallye Hub: Immer gut informiert!
    Der ADAC Rallye Hub ist das offizielle Online-Kommunikationstool der ADAC Rallye Deutschland und berichtet rund um die Uhr live vom Geschehen beim deutschen Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft. Auf www.rallyehub.de finden Fans ab sofort sämtliche Informationen aus den Social-Media-Kanälen von Twitter, Facebook, Instagram und Youtube auf einer zentralen Seite. Neben aktuellen News aus der Rallye-Weltmeisterschaft ist auch eine umfangreiche Berichterstattung vom ADAC Rallye Masters und der Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM) das zentrale Element des neuen ADAC Rallye Hub.


    Pressekontakt

    ADAC Rallye Deutschland – Mediakontakt
    c/o die agentour GmbH, Peter Linke
    Tel.: +49 (0) 89 530 99 70
    Fax: +49 (0) 89 530 997 99
    E-Mail: media@rallye-deutschland.de

    ADAC e.V.
    Kay-Oliver Langendorff
    Leiter Motorsport- und Klassik-Kommunikation & Sponsoring
    Tel.: +49 (0) 89 7676 6936
    Mobil: +49 (0) 171 555 5936
    E-Mail: kay.langendorff@adac.de

    ADAC Rallye Deutschland auch bei facebook:
    www.facebook.com/adac.rallye.deutschland
    www.adac-rallye-deutschland.de
    #RallyeDeutschland