Unterföhring, 16. November (pps) - Sportdirektor Hansi Flick vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) befürwortet die Austragung des Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft am Dienstag gegen die Niederlande. "Wichtig ist, dass wir ein Zeichen setzen, uns dem Terror nicht beugen und unsere Freiheit dementsprechend ausleben", sagte Flick in einem exklusiven Interview mit Sky Sport News HD: "Auch unsere U-Teams spielen in den nächsten Tagen alle mit Trauerflor, um auch da ein Zeichen zu setzen, dass wir in Gedanken mit Frankreich sind - mit den Verletzten, den Toten und den Familien und Angehörigen."


Kontakt für Journalisten:
Sportkommunikation Sky
Tel.: +49 (0)89/9958 6883, +49 (0)89/9958 6338