Unterföhring, 26. Februar (pps) - Für Sky Experte Dietmar Hamann zählt Borussia Dortmund nach der Achtelfinal-Auslosung zu den Titel-Favoriten in der Europa League. Die Tuchel-Elf empfängt im Hinspiel am 10. März den Tabellenzweiten der Premier League Tottenham Hotspur. "Es hätte für den BVB kaum ein schwereres Los geben können. Aber die Dortmunder sind im Moment gut drauf, sie brauchen sich vor niemandem zu verstecken", sagte Hamann in einem exklusiven Interview mit Sky Sport News HD: "Sie sind für mich zu Recht Favorit in der Europa League und ich wäre nicht allzu überrascht, wenn sie in einigen Monaten im Finale in Basel auftauchen würden."

Darüber hinaus erwartet der frühere Spieler des FC Liverpool ein brisantes Duell seines Ex-Klubs gegen den Erzrivalen Manchester United. "Das werden zwei ganz heiße Spiele. Beide Mannschaften haben im Moment ihre Probleme. Sollten Jürgen Klopp und Liverpool das Ligapokal-Finale am Sonntag gewinnen, haben sie auch gute Chancen, in der Europa League weiterzukommen", so Hamann.

Matthäus: "Leverkusen und Villarreal auf Augenhöhe"

Keinen klaren Favoriten erkennt Lothar Matthäus in der Partie des zweiten deutschen Europa-League-Vertreters mit dem spanischen Erstligisten FC Villarreal. "Ich sehe Leverkusen und Villarreal auf Augenhöhe. Villarreal hat keinen großen Namen, aber sie haben eine starke Mannschaft. Das wird ganz sicher kein Spaziergang", sagte der Sky Experte und ergänzte: "Auch in der Begegnung Dortmund gegen Tottenham gibt es für mich keinen eindeutigen Favoriten."


Kontakt für Journalisten
Sportkommunikation Sky
Tel.: +49 (0)89/9958 6883, +49 (0)89/9958 6338