Neuer Service für Journalisten: Informationen, Foto-, Video- und Audio-Dateien direkt auf das Smartphone
Volkswagen erster Hersteller im Motorsport, der professionelle „Broadcasts“ anbietet

Wolfsburg (29. Juni 2016).
Volkswagen schaltet im Social Web einen Gang höher: Ab sofort treten die dreimaligen Rallye-Weltmeister mit Journalisten über die Kurznachrichten- und Chat-Dienste WhatsApp, Insta und Telegram direkt in Kontakt. Egal ob Nachrichten, Ergebnisse, Fotos, Videos oder Audio-Dateien mit Interviewmitschnitten – während der Läufe zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) bleiben Journalisten dank innovativer Push-Dienste stets auf dem Laufenden. Das Chat-Netzwerk WhatsApp zählt seit Anfang des Jahres 2016 über eine Milliarde Nutzer, täglich werden mehr als 40 Milliarden Nachrichten via WhatsApp gesendet.

Journalisten haben nun die Möglichkeit, sich über die – dank automatischer Anpassung an alle gängigen Endgeräte – auch für Smartphones optimierte Internetseite von Volkswagen Motorsport (www.volkswagen-motorsport.com) bei den Informationsdiensten via WhatsApp, Insta und Telegram anzumelden. Ein entsprechendes Steuerelement führt durch die unkomplizierte Zwei-Faktor-Autorisierung. Der Empfang von Nachrichten kann mit dem Senden der Schlagworte „Start“ und „Stop“ direkt aus den Smartphone-Apps von WhatsApp gesteuert werden. Die Nutzer bleiben in sogenannten Broadcast-Listen stets anonym, können mit dem Team von Volkswagen Motorsport dennoch direkt via Einzel-Chat in Kontakt treten.

Wahl der Informationsdichte – drei frei kombinierbare Listen stehen zur Verfügung

Journalisten dürfen dabei drei Versandlisten frei kombinieren. Sowohl in WhatsApp als auch in Insta und Telegram bietet Volkswagen die Wahl zwischen den Listen „Essential“, „Emotional“ und „Additional“. „Essential“ liefert nach jeder Wertungsprüfung in der Rallye-WM eine Kurzübersicht über Ergebnis, Gesamtstand, die Zitate der der Werksfahrer Sébastien Ogier, Jari-Matti Latvala und Andreas Mikkelsen als Audio-Datei sowie wissenswerte Statistiken. „Emotional“ sendet Fotos und Videos direkt auf das Smartphone. „Additional“ informiert über lesenswerte Artikel und Nachrichten aus der Welt der Rallye-WM. Jeder Nutzer hat damit die Möglichkeit seinen individuellen Nachrichtendienst zu konfigurieren – und kann ihn jederzeit anpassen.

Innovation als Tradition: Volkswagen technischer Vorreiter

Volkswagen Motorsport ist einer der ersten Anbieter im Sport, der diese Möglichkeiten nutzt und der erste Hersteller im Rennsport, der einen direkten Service via WhatsApp, Insta und Telegram anbietet. Innovation hat bei der Motorsport-Abteilung von Volkswagen Tradition, zählte die Marke bereits zu den ersten, die eine dedizierte App für Smartphones sowie eine für unterschiedliche Endgeräte angepasste Webseite („responsive Design“) angeboten hatte.

Start? Jetzt.

Die Rallye Polen, die die Tempo-Wochen in der Rallye-Weltmeisterschaft einläutet, bildet die erste Veranstaltung, in der Volkswagen via WhatsApp, Insta und Telegram vom Geschehen auf den Wertungsprüfungen berichtet. Um Nachrichten direkt auf das Smartphone zu bekommen, melden sich Nutzer auf volkswagen-motorsport.com/whatsapp an.

Hier finden Sie Volkswagen Motorsport in den Sozialen Netzen:

  • Facebook: www.facebook.com/volkswagenmotorsport
  • Instagram: www.instagram.com/volkswagenmotorsport
  • Twitter: www.twitter.com/volkswagenrally
  • Youtube: www.youtube.com/volkswagenrally
  • WhatsApp: www.volkswagen-motorsport.com/whatsapp
  • Insta: www.volkswagen-motorsport.com/insta
  • Telegram: www.volkswagen-motorsport.com/telegram



    Texte, Fotos und Videos zum Download: www.volkswagen-motorsport.com

    Kontakt für Journalisten:
    Andre Dietzel, Mobil +49 175 7234689, andre.dietzel@volkswagen-motorsport.com
    Ingo Roersch, Mobil +49 172 1499157, ingo.roersch@volkswagen-motorsport.com
    Marc Hecht, Mobil +49 152 54528780, marc.hecht@volkswagen-motorsport.com
    Helge Gerdes, Mobil +49 175 5223111

    Volkswagen Motorsport Kommunikation
    Ikarusallee 7a
    D-30179 Hannover
    Deutschland
    Telefon +49 511 67494-888
    Telefax +49 511 67494-753
    media@volkswagen-motorsport.com
    www.volkswagen-motorsport.com