Verteilung von ARD und ZDF im WM-Achtelfinale

Köln (pps) Das ZDF überträgt am kommenden Samstag, 26. Juni, um 16.00 Uhr die erste Achtelfinal-Begegnung der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika zwischen dem zweimaligen Weltmeister Uruguay als Sieger der Vorrunden-Gruppe A und dem Zweiten der Gruppe B, Südkorea. Darauf verständigten sich ARD und ZDF in ihrer Verteilung der Achtelfinalspiele (26. bis 29. Juni).

In der grundsätzlichen Absprache zwischen ARD und ZDF stand wie geplant fest, dass die ARD das deutsche Achtelfinale (Sonntag, 27. Juni, 16 Uhr) gegen England überträgt. Falls die deutsche Mannschaft weiterkommt, steht deren Viertelfinale beim ZDF auf dem Programm. Bei einer Halbfinal-Teilnahme der DFB-Elf ist die ARD übertragender Sender wie auch im Spiel um Platz drei. Das Finale am 11. Juli wird dann wieder live im ZDF ausgestrahlt.

Der Sendeplan von ARD und ZDF für das Achtelfinale:

Samstag, 26. Juni, 16.00 Uhr: ZDF Uruguay – Südkorea
Sonntag, 27. Juni, 16.00 Uhr: ARD Deutschland – England

Montag, 28. Juni, 16.00 Uhr: ARD Erster E – Zweiter F
Montag, 28. Juni, 20.30 Uhr: ZDF Erster G – Zweiter H

Dienstag, 29. Juni, 16.00 Uhr: ARD Paraguay – Zweiter E
Dienstag, 29. Juni, 20.30 Uhr: ZDF Erster H – Zweiter G