bwin: Deutschland und die Niederlande ziehen ins WM-Finale ein

Wien, 05. Juli 2010 – Für Sportwettenanbieter bwin gehen Deutschland und die Niederlande als Favoriten in die WM-Halbfinal-Spiele.

Nach dem überzeugenden 4:0-Erfolg über Argentinien sieht bwin die DFB-Elf auch im Halbfinale am Mittwoch (20.30 Uhr in Durban) gegen Spanien im Vorteil: Deutschland wird mit der Sieg-Quote 2,45 geführt, Spanien mit der Quote 2,70.

Im ersten Halbfinale am Dienstag um 20.30 in Kapstadt Uhr notiert bwin die Niederlande mit der Sieg-Quote 1,50 deutlich vor Uruguay (Quote 7,00).

Deutschland erstmals WM-Favorit – Villa vor Klose
Das Team von Jogi Löw ist seit dem Viertelfinalsieg über Argentinien für bwin erstmals WM-Favorit. Sollte Deutschland seinen vierten WM-Titel holen, zahlt bwin das 2,75-Fache des Einsatzes zurück. Dahinter folgen Spanien (Quote 3,00), die Niederlande (3,20) und Uruguay (Quote 14,00).

Favorit auf den „Goldenen Schuh“ ist der Spanier David Villa mit der Torjäger-Quote 1,55, gefolgt von Miroslav Klose (Quote 4,00) und Wesley Sneijder (Quote 11,00). Sollte der im Halbfinale gesperrte Thomas Müller die meisten WM-Tore erzielen, zahlt bwin das 15-Fache des Einsatzes zurück.


3-Weg-Quoten zum WM-Halbfinale

Uruguay – Niederlande 1=7.00 0=3.70 2=1.50
Deutschland – Spanien 1=2.45 0=3.30 2=2.70

Weltmeister-Quoten:

Deutschland 2.75
Spanien 3.00
Niederlande 3.20
Uruguay 14.00

WM-Torjäger-Quoten:

David Villa (ESP) 1.55
Miroslav Klose (GER) 4.00
Wesley Sneijder (NED) 11.00
Thomas Müller (GER) 15.00
Diego Forlan (URU) 23.00
Lukas Podolski (GER) 67.00

Über bwin
Die bwin Gruppe mit über 20 Millionen registrierten Kunden in mehr als 25 Kernmärkten bietet auf zahlreichen Plattformen Sportwetten, Poker, Casinospiele, Soft- und Skill-Games sowie Audio- und Video-Streams von Top-Sportveranstaltungen wie z.B. der spanischen Primera und Segunda Division an. Die an der Wiener Börse im ATX gelistete Holdinggesellschaft bwin Interactive Entertainment AG (ID-Code BWIN, Reuters ID-Code BWIN.VI) ist die Konzernmuttergesellschaft und erbringt für ihre Tochtergesellschaften und assoziierten Unternehmen verschiedene Dienstleistungen wie z.B. Software-Entwicklung, Marketing, Kommunikation, Personal- und Finanzwesen. Das operative Geschäft der bwin Gruppe wird von Tochtergesellschaften und assoziierten Unternehmen auf Basis von Lizenzen betrieben. Alle Details zur Gesellschaft sind auf der Investor Relations Website unter www.bwin.org verfügbar.

Rückfragehinweis:

Katharina Riedl, Head of Corporate Communications
P: +43(0)50 858-20069
E: press@bwin.org

bwin Interactive Entertainment AG
Börsegasse 11 / Elevator 3 / Top floor
1010 Wien, Österreich
www.bwin.org

Das war der proSportPresseService mit einer Pressemitteilung der bwin AG

- Abdruck honorarfrei -

(05. Juli 2010)
cos-pps/bwin/geh