• Quali-Wild Cards für Daniel Altmaier, Yannick Hanfmann und Daniel Masur
  • Topgesetzte Akteure: Yuichi Sugita (Japan) und Denis Istomin (Usbekistan)
  • Mikhail Youzhny, GERRY WEBER OPEN-Finalist 2013, will es nochmal wissen

    HalleWestfalen, 16. Juni -
    Insgesamt 500 Punkte für die ATP-Weltrangliste erhält der Turniersieger der 25. GERRY WEBER OPEN. So vereint das aus 16 Spielern bestehende Qualifikationsfeld ein sportliches Ziel: All diese Tennisprofis wollen das 32-köpfige Hauptfeld des deutschen ATP-Rasenevents in Halle, Westfalen erreichen. Doch zunächst haben die Teilnehmer die Qualifikationsrunden (Samstag, 17. und Sonntag, 18. Juni) zu überstehen. Davon erreichen letztendlich nur vier Spieler die erste Hauptrunde der Jubiläumsauflage im GERRY WEBER STADION, die am kommenden Montag (19. Juni) startet.

    Die vier Favoriten auf den Einzug in die erste Runde sind die Nummer eins der Setzliste, der Japaner Yuichi Sugita (ATP-Weltrangliste 64), gefolgt vom Usbeken Denis Istomin (ATP 74), Andreas Seppi (ATP 76) aus Italien und dem US-Amerikaner Ernesto Escobedo (ATP 77). Doch die Konkurrenz ist groß. So ist sicherlich auch der Russe Mikhail Youzhny (ATP 86), Finalist der GERRY WEBER OPEN 2013, in der sportlichen Fassung, um für eine Überraschung gegen die höher in der Weltrangliste platzierten Tennisprofis zu sorgen.

    Zudem finden sich in der Qualifikation für die 25. GERRY WEBER OPEN fünf deutsche Spieler wieder. Darunter mit Daniel Masur (ATP 204 / Tennispark Versmold) ein ostwestfälischer Lokalmatador, der eine Wild Card erhalten hat. Die beiden weiteren Wild Card-Inhaber sind Daniel Altmaier (ATP 249 / LTTC Rot-Weiss Berlin) und Yannick Hanfmann (ATP 187 / TC Weinheim). Des Weiteren wollen auch Hanfmanns Vereinskollege Benjamin Becker (ATP 170) und Maximilian Marterer (ATP 123 / TK Kurhaus Lambertz Aachen) ihr sportliches Können unter Beweis stellen. Jedoch erwartet das nationale Quintett allerdings keine leichten Aufgaben, da sie allesamt als ungesetzte Spieler auf gesetzte Akteure treffen.

    Aktuelle Informationen zu den GERRY WEBER OPEN und Eintrittspreisen sind im Detail im Internet auf www.gerryweber-world.de oder www.gerryweber-open.de nachzulesen. Der Erwerb von Eintrittskarten ist sowohl auf unserer Webseite als auch unter der Tickethotline (05201) 81 80 sowie bei allen CTS-Vorverkaufsstellen möglich.

    Kontaktadresse
    GERRY WEBER WORLD
    Frank Hofen (pr-büro sport presse)
    Postfach 1243 - 33777 Halle, Westfalen (Germany)
    Telefon +49-5201-665449
    Mobil +49-(0)173-2727175
    eMail: gwopress@gerryweber-world.de
    www.gerryweber-world.de