• BVB-Coach stellt sich vor Bürki: „Gutes Spiel gemacht und nicht in der Verantwortung“
  • RB-Coach Hasenhüttl: „Dreier hätte gut getan“

    Unterföhring, 03. März 2018 - Die wichtigsten Stimmen zum bwin Topspiel des 25. Spieltages der Fußball-Bundesliga zwischen RB Leipzig und Borussia Dortmund (1:1) bei Sky.

    Ralph Hasenhüttl (Trainer RB Leipzig): „Gegen einen direkten Konkurrenten hätte ein Dreier gut getan, das ist keine Frage. Aber unter dem Strich war es gerechtfertigt und ein leistungsgerechtes Unentschieden. Wir haben gegen einen nicht so schlechten Gegner gespielt, da muss man auch mal mit einem Punkt leben.“

    Yussuf Poulsen (RB Leipzig): „Alle haben super gekämpft. Mit ein bisschen mehr Glück machen wir auch ein zweites Tor, aber insgesamt war es ein gerechtes Ergebnis. Das Spiel hätte in beide Richtungen kippen können.“

    Peter Stöger (Trainer Borussia Dortmund) ...
    ... zum Spiel:
    „Leipzig ist eine richtig gute Mannschaft, das hat man heute auch gesehen. Wir haben richtig gut gespielt, wir waren von Beginn an da. Ich bin mit der Leistung über 90 Minuten sehr zufrieden. Wir haben das zehnte Meisterschaftsspiel am Stück nicht verloren. Wir sind in der Gruppe, die um die Champions-League-Plätze kämpft und das wird auch bis zum Schluss so bleiben. Unser Ziel ist es, über die Meisterschaft in diesen Wettbewerb zu kommen.“
    ... zur Frage, ob Roman Bürki öffentlich zu kritisch beurteilt werde: „Ja, das ist so. Mit Bürki haben wir so eine eigene Geschichte. Wenn er mal schief schaut, dann hat er maßgeblichen Anteil an einer Niederlage oder einem Unentschieden. Vom Gefühl her hat er ein gutes Spiel gemacht. Ich sehe ihn da überhaupt nicht in der Verantwortung, da hätten es andere im Vorfeld besser lösen können.“

    Julian Weigl (Borussia Dortmund) ...
    ... zum Unentschieden:
    „Ich will nicht sagen, dass wir als Verlierer rausgehen. Natürlich wäre es wichtig gewesen, hier drei Punkte mitzunehmen. Trotzdem war es für uns ein großer Schritt nach vorne. Im Vergleich zum Spiel gegen Augsburg haben wir heute ein ganz anderes Gesicht gezeigt. Es war auch ein sehr attraktives Spiel für die Zuschauer.“


    Für Rückfragen:
    O-Ton-Service Sky/kp
    eMail: Sky-Sport-PR@sky.de
    Mehr Informationen unter www.sky.de