• Wer wird Nachfolger von Bastian Schweinsteiger?
  • 11 Nominierte – 6 Länder – jetzt abstimmen!

    Berlin, 15. März -
    „Fußball spiegelt national wie auch international ein Gefühl des Zusammenhaltes wider; Fußball kennt nur eine Sprache: gemeinsam sind wir im Team stark. Ich fühle mich besonders geehrt, diese positive Einstellung zum Fußball auch in anderen Nationen zu zeigen und zu leben“, so Bastian Schweinsteiger, Preisträger 2017 und aktuell bei Chicago Fire in den USA aktiv. Auch 2018 stehen 11 aktive Spieler und Spielerinnen in der Kategorie „Spieler“ zur Wahl: per Online-Voting kann ab sofort für die Favoriten abgestimmt werden. Bereits zum sechsten Mal wird der Gewinner durch die Fans gewählt; die Preisträger der letzten Jahre waren Bastian Schweinsteiger (2017), Emre Can (2016), Mesut Özil (2015), André Schürrle (2014) und Sami Khedira (2013).

    2018 stehen folgende Spieler und Spielerinnen zur Wahl:
    Ilkay Gündogan (Manchester City), Loris Karius (FC Liverpool), Sami Khedira (Juventus Turin),
    Toni Kroos (Real Madrid), Dzsenifer Marozsán (Olympique Lyon), Per Mertesacker (FC Arsenal),
    Lukas Podolski (Vissel Kobe), Antonio Rüdiger (FC Chelsea), Leroy Sané (Manchester City),
    Marc-André ter Stegen (FC Barcelona) und Amin Younes (Ajax Amsterdam)

    Die Abstimmung startet am 15. März und läuft bis zum 26. April 2018. Die Teilnahme ist über die Webseite http://publikumspreis-2018.fussballbotschafter.de/de/ sowie über die sozialen Netzwerke des Deutschen Fußball Botschafters möglich. Alle User können optional am Gewinnspiel teilnehmen und spannende Preise gewinnen. Bei den 11 Nominierten geht es um das Engagement auf und neben dem Platz, auch die sozial-gesellschaftliche Komponente fließt mit ein – dabei sind die Auszeichnungen des Deutschen Fußball Botschafters e.V. an die Unterstützung sozialer Projekte gekoppelt. Auf diese Weise konnten bereits über 20 Fußballprojekte in 16 Ländern weltweit gefördert werden. Roland Bischof, Gründer des Deutschen Fußball Botschafters: „Es ist einmalig zu sehen, welche Strahlkraft von deutschen Spielern und Spielerinnen im Ausland ausgeht. Sowohl auf, als auch neben dem Platz nehmen unsere Nominierten eine Vorbildrolle ein“. Der Gewinner in der Kategorie „Spieler 2018“ wird Anfang Mai im Auswärtigen Amt in Berlin, im Rahmen der Award-Verleihung, gemeinsam mit den Haupt- und Ehrenpreisträgern ausgezeichnet.

    DEUTSCHER FUSSBALL BOTSCHAFTER e.V.
    Der Deutsche Fußball Botschafter würdigt deutsche Trainer/innen und Spieler/innen, die durch ihr Auftreten im Ausland zum positiven Image von Deutschland in der Welt beitragen – verbunden mit der Förderung sozial-gesellschaftlicher Projekte in den jeweiligen Einsatzländern. Erstmals 2013 vergeben, erfolgt seit 2014 die Award-Verleihung im Auswärtigen Amt. Die Preisträger 2017 waren Horst Kriete (Kategorie „Trainer“), Miroslav Klose (Ehrenpreis) und Bastian Schweinsteiger (Kategorie „Spieler“). Die diesjährige Award-Verleihung findet am 08. Mai im Auswärtigen Amt in Berlin statt.

    Medienkontakt
    Birgitt Smelty
    E-Mail: smelty@fussballbotschafter.de
    Tel: +49 30 2809 8798

    Deutscher Fußball Botschafter e.V.
    Kurfürstendamm 234
    10719 Berlin, Deutschland