Unterföhring, 13. März - Sky-Experte Lothar Matthäus hat sich kritisch über die aktuelle Form des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund geäußert. „Der BVB ist in dieser Saison vor allem international höchstens Mittelmaß. Die Champions-League-Bilanz war bereits unwürdig. Jetzt muss der BVB nach der peinlichen 1:2-Heimpleite aus dem Hinspiel gegen Salzburg um das Weiterkommen zittern“, schrieb Matthäus in seiner wöchentlichen Kolumne „So sehe ich das“ auf skysport.de: „Obwohl sie unter Peter Stöger in der Bundesliga noch ungeschlagen sind, überzeugt diese Mannschaft einfach nicht.“

Darüber hinaus äußerte sich der Rekordnationalspieler über...

...die Chancen der deutschen Teams im Europacup: „Die Bundesliga - allen voran Klubs wie Borussia Dortmund, die hunderte von Millionen an Umsatz im Jahr machen - müssen uns endlich wieder angemessen in Europa vertreten. Wir verlieren gegen Teams aus aller Herren Länder, die weniger Geld, weniger Qualität und weniger Erfahrung haben. Wenn es so weiter geht, verlieren wir in der Fünfjahres-Wertung weiter an Boden oder auf Sicht unseren vierten Startplatz in der Champions-League.“

...über RB Leipzig: „Auch sie müssen unbedingt schauen, dass sie in der Europa League weiterkommen. Leipzig hat einige WM-Teilnehmer, Nationalspieler und hungrige Profis. Wer in der Bundesliga Zweiter geworden ist, der muss versuchen, in Europa richtig weit zu kommen.“


Kontakt für Journalisten
Sportkommunikation Sky
Tel.: +49 (0)89/9958 6883, +49 (0)89/9958 6338