Gibraltar, 15. Mai 2018 (pps) - Unmittelbar nach der vorläufigen Nominierung zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland (14. Juni bis 15. Juli) durch Bundestrainer Joachim Löw rechnet Sportwettenanbieter bwin der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gute Chancen auf die Titelverteidigung aus. Mit Quote 5,50 rangiert "Die Mannschaft" unmittelbar hinter Rekordweltmeister Brasilien, das mit Quote 5,00 als Top-Favorit auf seinen sechsten Titel gehandelt wird. Klar schwächer als die Fußball-Schwergewichte Spanien (Quote 7,00) und Frankreich (Quote 7,50) schätzt bwin den aktuellen Europameister Portugal (Quote 23,00) ein.

Erste Wahl zwischen den deutschen Pfosten ist beim WM-Auftakt am 17. Juni gegen Mexiko Manuel Neuer. Dem Weltmeister räumt bwin trotz monatelanger Verletzungspause und nur drei Bundesligaspielen in der abgelaufenen Saison mit Quote 1,72 bessere Chancen ein als Marc-André ter Stegen vom FC Barcelona (Quote 2,00). Hütet Bernd Leno von Bayer Leverkusen oder Kevin Trapp von Paris Saint-Germain beim Auftaktspiel das Tor, zahlt bwin das 12,00-Fache des Einsatzes zurück.

Werner schießt erstes Tor - Quote 8,00 auf Joker Petersen

Das erste Tor für Deutschland bei der WM schießt laut bwin Timo Werner von RB Leipzig (Quote 3,50). Erzielt WM-Debütant Nils Petersen vom SC Freiburg - hinter Robert Lewandowski übrigens zweitbester Torschütze in der Bundesliga-Saison 2017/18 - das erste Tor, zahlt bwin das 8,00-Fache des Einsatzes zurück. Ist Petersen am Turnierende gar erfolgreichster deutscher Schütze, dürfen sich Wettfans über das 11,00-Fache freuen.

Wer wird Weltmeister 2018?
Brasilien (5.00)
Deutschland (5.50)
Spanien (7.00)
Frankreich (7.50)
Argentinien (10.00)
Belgien (13.00)
...
Portugal (23.00)
...
Panama (1001.00)
Saudi-Arabien (1001.00)

Welcher Torhüter steht gegen Mexiko (17. Juni) in der DFB-Startformation?
Manuel Neuer, FC Bayern (1.72)
Marc-André ter Stegen, FC Barcelona (2.00)
Bernd Leno, Bayer Leverkusen (12.00)
Kevin Trapp, Paris Saint-Germain (12.00)

Welcher deutsche Spieler schießt das erste WM-Tor für Deutschland?
Timo Werner, RB Leipzig (3.50)
Thomas Müller, FC Bayern (4.00)
Marco Reus, Borussia Dortmund (5.00)
Mario Gomez, VfB Stuttgart (5.00)
Leroy Sané, Manchester City (7.50)
Nils Petersen, SC Freiburg (8.00)
...
Mats Hummels, FC Bayern (23.00)

Bester WM-Torschütze für Deutschland
Timo Werner, RB Leipzig (3.75)
Thomas Müller, FC Bayern (4.50)
Marco Reus, Borussia Dortmund (6.00)
Leroy Sané, Manchester City (9.00)
Mario Gomez, VfB Stuttgart (9.00)
Nils Petersen, SC Freiburg (11.00)
...
Mats Hummels, FC Bayern (29.00)

Aktuelles zu bwin auf facebook: www.facebook.com/bwin und auf twitter: @bwin_de

Rückfragehinweis:
Hartmut Schultz Kommunikation GmbH
P: +49(0)89 99249620
E: schultz@schultz-kommunikation.de

Über bwin
bwin ist die führende Sportwettenmarke von GVC Holdings PLC, einem global agierenden, börsengelisteten Online Gaming Unternehmen. Die Aktien von GVC Holdings PLC (LSE: GVC) notierten von 2004 bis zum 1. Februar 2016 am Alternative Investment Market der Londoner Börse (AIM). Am 1. Februar 2016 hat GVC die bwin.party digital entertainment plc. übernommen und ist seit Februar 2016 am Main Market der Londoner Wertpapierbörse gelistet.
Das Unternehmen ist ein führender E-Gaming Anbieter sowohl im B2C als auch im B2B Markt. GVC bietet die vier Haupt-Produktbereiche Online-Sportwette, Poker, Casino und Bingo an und hält hier jeweils führende Marktpositionen, unter anderem mit über 4,2 Milliarden Euro Sportwettenumsatz pro Jahr. Ihre wichtigsten Marken sind CasinoClub, Sportingbet, bwin, partypoker, partycasino und Foxy Bingo. Die Gruppe hat ihren Hauptsitz auf der Isle of Man und ist mit über 3.200 Angestellten und Mitarbeitern sowie 20 Büros in über 30 Märkten vertreten. GVC hält 16 Lizenzen, u.a. in Belgien, Frankreich, Irland, Italien, Deutschland (Schleswig-Holstein), Spanien, Malta, Dänemark, Großbritannien, Rumänien, Bulgarien, Südafrika und Curaçao.
Als börsennotiertes Unternehmen ist GVC Mitglied des FTSE 250 Index, in dem Unternehmen vertreten sind, die weltweit anerkannte Standards im Bereich Corporate Responsibility erfüllen. Weitere Informationen zu GVC finden Sie auf www.gvc-plc.com.