Hennef/Hamburg, 20. Juni - In Hamburg findet am kommenden Wochenende der zweite Saison-Spieltag der Blindenfußball-Bundesliga statt. Die Liga-Teams sind diesmal beim FC St. Pauli zu Gast. Insgesamt werden sieben Partien ausgetragen. Besonderer Höhepunkt ist das Spitzenspiel am Sonntag um 12 Uhr. Dann trifft der amtierende Deutsche Meister FC St. Pauli auf den aktuellen Vizemeister, die Sportfreunde BG Blista Marburg. Gespielt wird auf der Sportanlage der Blinden- und Sehbehindertenschule in Hamburg (Borgweg 17a, 22303 Hamburg). Der Eintritt ist frei.

Zum Auftakt des Spieltages trifft zunächst der FC Viktoria Berlin auf Borussia Dortmund (Samstag, 10 Uhr). Die Mannschaft aus der Bundeshauptstadt war am ersten Spieltag spielfrei und wird bei ihrem Auftaktspiel gegen die „Schwarz-Gelben“ besonders gefordert sein. Im Anschluss spielen die Sportfreunde BG Blista Marburg gegen den Chemnitzer FC (12 Uhr). Der Vizemeister aus Nordhessen benötigt nach dem Remis im Auftaktspiel drei Punkte, um den Anschluss an die vorderen Tabellenplätze nicht zu verlieren. Auch für den Rekordmeister aus Stuttgart geht es um 14 Uhr gegen den FC Schalke 04 um den ersten Saisonsieg. Zum Abschluss trifft der FC St. Pauli am Samstag um 16 Uhr auf den FC Viktoria Berlin.

Spitzenspiel am Sonntag

Der Sonntag beginnt mit der Partie FC Viktoria Berlin gegen den FC Schalke 04 (10 Uhr). Anschließend trifft der FC St. Pauli um 12 Uhr auf den vierfachen Titelträger aus Marburg. Im letzten Aufeinandertreffen konnten sich die Hanseaten in einem spannenden Duell mit 3:2 nach Sechsmeterschießen gegen die Hessen durchsetzen und sich dadurch zum ersten Mal den Deutschen Meistertitel im Blindenfußball sichern. Das letzte Spiel des Spieltages bestreiten um 14 Uhr der Chemnitzer FC und der MTV Stuttgart.

Freier Eintritt / Spielbeschreibung für blinde und sehbehinderte Menschen

Der Eintritt zu den Spielen ist frei. Für blinde und sehbehinderte Menschen werden die Partien vor Ort durch Spielbeschreiber kommentiert. Alle Spiele werden live übertragen und können über www.blindenfussball.de oder die App von www.meinsportradio.de angehört werden. Die nächsten beiden Spieltage finden in Gelsenkirchen (14./15. Juli) und in Dortmund (4./5. August) statt. Das Saisonfinale wird am 25. August auf dem Burgplatz in Düsseldorf ausgetragen. Dann steht fest, wer sich in diesem Jahr den Deutschen Meistertitel im Blindenfußball sichert.


Rückfragehinweis
DFB-Stiftung Sepp Herberger
Nico Kempf
Projektleiter / Stv. Geschäftsführer
Sövener Str. 50 - 53773 Hennef
Tel. 02242 - 918 85 0
Fax 02242 - 918 85 21
Mobil 0171 - 207 47 59
E-Mail nico.kempf@sepp-herberger.de
Internet www.sepp-herberger.de
Facebook www.facebook.com/seppherbergerstiftung