Unterföhring, 3. August 2018 - Heribert Bruchhagen, ehemaliger Vorstandsvorsitzender des Hamburger SV, hat sich vor dem Saisonstart der Hanseaten in der zweiten Fußball-Bundesliga zur Situation beim Absteiger geäußert. „Diese Spieler sind Absteiger. Und die haben verdammt nochmal die Pflicht, sich jetzt auch ins Zeug zu legen, um das wiedergutzumachen“, sagte Bruchhagen in einem exklusiven Interview mit Sky Sport News HD: „Man muss nicht dankbar sein, dass die Herren Hunt, Holtby und Lasogga, oder wie sie auch immer heißen, weiterhin bereit sind, für den HSV zu spielen. Da lach’ ich mich doch tot. Die haben die Pflicht, für den HSV zu spielen und den Schaden wieder auszugleichen.“ Der HSV eröffnet die aktuelle Zweitligasaison im Heimspiel gegen Holstein Kiel, Bruchhagen war am 8. März von den Hamburgern freigestellt worden.



Kontakt für Journalisten
Sportkommunikation Sky
Tel.: +49 (0)89/9958 6883, +49 (0)89/9958 6338