• FIA bestätigt deutschen Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft
  • Rallye wird wieder im Saarland und den umliegenden Regionen ausgetragen

    München, 12. Oktober 2018
    - Die FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) ist auch im kommenden Jahr in Deutschland zu Gast. Die ADAC Rallye Deutschland, der deutsche Lauf der FIA WRC, wird 2019 Jahr als zehnter von insgesamt 14 WM-Läufen vom 22. bis 25. August ausgetragen. Der Motorsport-Weltrat (WMSC) des Automobilweltverbandes Fédération Internationale de l'Automobile (FIA) bestätigte den Termin auf seiner Sitzung am Freitag in Paris. Die ADAC Rallye Deutschland ist seit 2002 Bestandteil des WM-Kalender und wird 2019 wieder im Saarland und den umliegenden Regionen ausgetragen. In diesem Jahr sahen 226.000 Zuschauer die ADAC Rallye Deutschland.

    "Wir begrüßen die FIA Rallye-Weltmeisterschaft auch im kommenden Jahr wieder bei der ADAC Rallye Deutschland. Die ADAC Rallye Deutschland zeichnet sich als eine der größten Sportveranstaltungen in Deutschland durch anspruchsvolle Wertungsprüfungen und ein kompaktes und zuschauerfreundliches Format aus, darauf dürfen sich die Fans auch 2019 freuen", sagt ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk.

    Pressekontakt

    ADAC Rallye Deutschland

    Peter Linke, Tel.: +49 (0) 89 530 99 70, E-Mail: media@rallye-deutschland.de

    ADAC e.V.
    Oliver Runschke, Tel.: +49 (0) 89 7676 6965, E-Mail: oliver.runschke@adac.de
    Kay-Oliver Langendorff, Tel.: +49 (0) 89 7676 6936, E-Mail: kay.langendorff@adac.de

    ADAC Rallye Deutschland auch bei
  • facebook: www.facebook.com/adac.rallye.deutschland
  • www.adac.de/rallye-deutschland
  • #RallyeDeutschland