"Rocky – Unbeugsam bis zur letzten Runde." Die erweiterte Autobiografie

„Nach seinem tragischen Tod ist es mir wichtig, dass mein Papa in Ehren gehalten wird.
Und zwar so, wie er wirklich war. Deshalb freue ich mich sehr, dass ich an seinem neuen Buch
mitarbeiten konnte.“

Janina Michalke, 33-jährige Tochter von Graciano Rocchigiani zählt zu den 40 Autoren, die an der erweiterten Autobiografie ihres Vaters mitgewirkt haben.

"Rocky – Unbeugsam bis zur letzten Runde." ist der Titel des insgesamt 512 Seiten starken riva-Werks (inkl. 48-seitigem Bildteil mit rund 100 Abbildungen), das ab dem 3. Dezember 2018 im Handel erhältlich ist.

Graciano »Rocky« Rocchigiani war Deutschlands streitbarster Boxer. Einer der prägenden Charaktere seines Sports. Bis heute ist er jüngster deutscher Profiboxweltmeister aller Zeiten. Im Ring kämpfte er so erbittert wie im Privatleben. Er war ein Mann der Extreme – Drogenexzesse, Eskapaden und Knast.

Wo er hinkam, polarisierte er. Doch ob geliebt oder gehasst, Rocky faszinierte. Sein tragischer Tod im Oktober 2018 bewegte die Menschen. Zu seinem Andenken erzählen ehemalige Gegner, Freunde und Wegbegleiter ihre ganz persönlichen Rocky-Storys. Dabei zeichnen sie ein überraschendes Bild von einem großen Kämpfer und charismatischen Mann, der bis zu seiner letzten Runde unbeugsam blieb.

Neben Rockys Tochter Janina gehören unter anderem Heiner Lauterbach, Henry Maske, Regina
Halmich, Axel Schulz, Arthur Abraham, Dariusz Michalczewski, Sven Ottke, Chris Eubank, Ulli
Potofski, Tobias Drews und Til Schweiger zu den Gastautoren des Buches, das Rockys Lebenswerk
würdig zum Abschluss bringt.

In den Presseunterlagen ist eine Auswahl der besten Rocky-Geschichten zusammengestellt – von ihm selbst oder den Gastautoren erzählt. Darüber hinaus erhalten Sie im EPK u.a. O-Töne von Henry Maske und von Rockys Tochter Janina. Zudem auch ein Porträt-Foto Gracianos des Berliner Fotografen Uwe Hauth und ein Foto von Rocky mit Janina. Alles zur freien Verwendung. Bitte nutzen Sie hierzu den WeTransfer-Link
https://bit.ly/2SedWpF


Kontakt für Rückfragen
Julian Nebel

riva Verlag
Tel: (089) 651285-226
E-Mail: jnebel@m-vg.de