Dortmund, 03.12. 2018 – Nach der glänzenden Premiere im Sommer 2018 laufen die Planungen für die BaSpo 2019 auf Hochtouren. Am letzten Juni-Wochenende findet vom 28.6. bis 30.6. 2019 in der Messe Dortmund die zweite Auflage von Europas größter Ballsportmesse statt. TR Teamsportreisen bleibt dabei offizieller Hotel- und Reisepartner und sieht die BaSpo auf einem sehr guten Weg, sich zu einer der führenden Sportmessen Deutschlands zu entwickeln.
Da die BaSpo in allen Bereichen ein großes Wachstum erleben wird, ist es umso wertvoller, dass TR Teamsportreisen frühzeitig attraktive Hotelangebote rund um die Westfalenhalle für Aussteller und Besucher ausgearbeitet hat. Unter folgendem Link können sich Interessierte ab sofort Übernachtungsmöglichkeiten während der BaSpo-Tage sichern: https://www.baspo.de/fuer-aussteller/aufenthalt-uebernachtung/

„Nach dem erfolgreichen und vielversprechenden Start der BaSpo 2018 war es für uns von TR Teamsportreisen keine Frage die tolle Zusammenarbeit fortzusetzen. Die Idee, zusammen mit Fans und Aktiven alle Player aus dem Ballsport an einem Ort zusammenzubringen und zu vernetzen, hat uns von Anfang an überzeugt. Wir sehen ein großes Potenzial für die BaSpo, den nächsten Schritt zu einer der führenden Sportmessen Deutschlands zu machen und freuen uns, als Partner weiterhin dabei sein zu können“, sagt Vertriebsleiter bei TR Teamsportreisen Michael Bechtloff.

„Die Zusammenarbeit mit TR Teamsportreisen war von Anfang an sehr vertrauensvoll und freundschaftlich. Karl Gladeck, Michael Bechtloff und ihr Team haben uns bereits kurz nach der BaSpo-Premiere signalisiert, auch bei der zweiten Auflage als offizieller Reisepartner zur Verfügung zu stehen. Dieses Vertrauen hat uns natürlich gefreut. Wir sind daher sehr glücklich, weiterhin einen so bekannten und erfahrenen Reisepartner an der Seite haben zu dürfen. Die Expertise eines auf dem Sportmarkt so renommierten Unternehmens wie TR Teamsportreisen bestärkt uns auf dem Weg, die BaSpo zu einer echten Marke weiterzuentwickeln“, sagt BaSpo-Geschäftsführer Ali Çelik.

Die BaSpo
Die BaSpo ging 2018 erstmals an den Start und begrüßte bei ihrer Premiere rund 11.000 Zuschauer. Dabei konnte das neuartige Messekonzept Aussteller und Besucher gleichermaßen begeistern. Die Messe Dortmund hat daraufhin Europas größte Ballsportmesse vorerst bis 2023 fest nach Dortmund geholt. Die BaSpo findet jährlich an drei Tagen am letzten Juni-Wochenende statt. Am Freitag-Vormittag dürfen alle Schüler kostenlos die Messe besuchen. Ab Mittag startet dann der BaSpo-Business-Day. Der Samstag und Sonntag ist dem breiten Publikum vorbehalten. Aufgebaut ist die BaSpo auf den drei Säulen „Erlebniswelt“, „Messe“ und „Forum“. In den Erlebniswelten präsentieren sich die Ballsportarten. Hier können sich Breiten- und Leistungssportler, Vereins- und Verbandsfunktionäre, E-Sportler und Familien, kurz alle Sportinteressierten nach Herzenslust ausprobieren sowie Produkte testen und Stars der spezifischen Sportszene treffen. Inmitten dieser Erlebniswelten findet die eigentliche Messe statt, die dadurch einen spielerischen und außergewöhnlichen Charakter erhält. Abgerundet wird die BaSpo durch das integrierte Forum. Hier teilen Persönlichkeiten aus Sport, Wirtschaft und Medien im Rahmen von Diskussionsrunden, Vorträgen und Workshops ihr Wissen mit interessierten Teilnehmern. Viele Sportstars unterstützen die Messe. So sind die Fußballprofs Neven Subotic, Marcel Risse und Lewis Holtby ebenso BaSpo-Botschafter wie die beiden Handball-Weltmeister von 2007 Dominik Klein und Christian Schwarzer, Eishockey-Nationalspieler Daniel Pietta, die Volleyball Nationalspieler Jan Zimmermann, Louisa Lippmann und Leonie Schwertmann u.v.m.

TR Teamsportreisen
Die im Jahr 2007 gegründete TR Teamsportreisen GmbH betreut seit Jahren kompetent, zuverlässig, mit großem Engagement und Servicegedanken eine Vielzahl deutscher Spitzen- und Breitensportverbände sowie unzählige Sportvereine und Einzelsportler. Zu den Kunden zählen mehr als 60 Nationalmannschaften, Olympiasieger, Welt- und Europameister. Bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gewannen von TR betreute deutsche Sportler und Teams 11 Gold-, 7 Silber- und 5 Bronzemedaillen. Organisiert wird die komplette Logistik für Vereine und Sportler bei der Teilnahme an Wettbewerben inklusive Betreuung, Transfers, Hotelbuchungen, Bahnfahrten und Rahmenprogrammen abseits der Wettbewerbe. Auch die Organisation von Trainingslagern weltweit zählt zu unseren Serviceleistungen. TR ist auch spezialisiert auf der Ausrichtung von Events in Deutschland und anderen Ländern weltweit. Seit Firmengründung zählen auch unsere Eventreisen zu internationalen Sportereignissen zum TR-Portfolio. Ob zum Basketball oder Eishockey in die USA, zu Handballspielen der Champions League, zu zahlreichen Winter-Sportevents oder den Welt- und Europameisterschaften der bekanntesten Sportarten, mit TR reisen Sportler und Fans immer auf höchsten Niveau.

Mehr Informationen unter www.baspo.de

Kontakt
BaSpo GmbH
Krützpoort 1
47804 Krefeld
Thomas Tamberg
T +49 (0)2151 327 11 15
F +49 (0)2151 327 11 92
M +49 (0)177 65 11 799
E tt@baspo.de